Disko unter Nebelschwaden, oder: Silvester in München

06.1.2017
Markus
Video

Felix Hörhager vom Bayerischen Rundfunk hat das Silvesterfeuerwerk in München dieses Jahr vom 290m hohen Olympiaturm aus bestaunt. Vermutlich hatte er einen anderen Blick erwartet, doch gelohnt hat sich der Besuch für ihn allemal.

„Ein erstaunliches Wetterphänomen in München an Silvester: Durch den Feinstaub der Böller entstand ein Nebel mit Sichtweiten von unter 2 Metern.“

via Langweiledich.net

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend