Archive for Januar, 2017

Snoopy knows

23.1.2017
Dennis Jungfleisch
Web

Ein Klassiker vom guten Snoopy, der einfach immer geht.

via webfail

Ian McKellen hatte das beste Schild beim Women’s March in London

23.1.2017
Dennis Jungfleisch
Web

Legendär!

via KFM

Anzeige

Ku-Klux-Klan-Mitglieder mit Bodenplatten verwechselt – Amtseinführung von Donald Trump war stärker besucht als bisher vermutet

23.1.2017
Dennis Jungfleisch
Web

 

Dieses Bild machte in den letzten Tagen die Runde im Internet. Der Unterschied zwischen der Amtseinführung bei Obama und Trump. Bis jetzt dachte man, dass viel weniger Menschen bei Trump waren, als bei Obama. Diese Vermutung hat sich jetzt als Falsch herausgestellt. Die weißen Bodenplatten wurden ganz einfach mit Mitgliedern des Ku-Klux-Klans verwechselt.

[WIN] Maillot/Millepied: Ein kreativer Doppelabend feiert Premiere

22.1.2017
Tom
Art & Design, Gewinnspiel

Die Deutsche Oper Berlin hat in seiner mehr als 100-jährigen Geschichte schon so manch entfesselte Premiere erlebt, und eine ebensolche ist auch am heutigen Abend des 22. Januar zu erwarten – kreatives Staraufgebot inklusive. Doch es ist nicht etwa ein Stück, welches an diesem Abend Eröffnung feiert wird: es sind gleich deren 2, verpackt in einem künstlerischen Doppelabend.

Maillot/Millepied lautet der Name der Aufführung – und so lauten auch die Namen der Macher: Benjamin Millepied, seines Zeichens ehemaliger Direktor des Pariser Opernballetts, sowie Jean-Christophe Maillot, künstlerischer Leider des monegassischen Balletts von Monte Carlo, werden mit ihren Stücken Daphnis et Chloé (Millepied) und Altro Canto (Maillot) und der dazugehörigen musikalischen Untermalung farbenfrohen Bühnentanz zur Aufführung bringen – im Falle von Daphnis et Chloé sogar erstmalig in Deutschland!

Hier weiterlesen!

München: 28-Jähriger löst Polizeieinsatz aus, weil er glaubt ein Delfin zu sein

22.1.2017
Markus
Web

Bildquelle: Pixabay 

Holla! Wer weiß, welche „geheime Zutat“ sich dieser Mann am Wochenende in seinen Tee gemischt hat. Wie die SZ berichtet, musste die Polizei am gestrigen Samstagmittag im Zentralbereich des Münchner Flughafens zu einem Einsatz ausrücken, weil ein 28-Jähriger auffiel, der sich „in einem psychischen Ausnahmezustand“ befand, wie die Polizei mitteilte.

Hier weiterlesen!

Send this to a friend