Für verbeulte Amerikaner: Ein Schweizer Autohaus repariert fast alles

04.3.2017
Markus
Web

Dank des neuen US-Präsidenten haben sich für Werbefachmänner auf der ganzen Welt neue Wege eröffnet. Erst war es ein Immobilienmakler aus den USA, der schnell das Potenzial von Donald Trump als Werbemittel erkannte, jetzt ist es ein Autohaus aus der Schweiz.

Die Autowelt Basel-Dreispitz zählt zu seinem umfangreichen Service-Angebot neuerdings nämlich auch die Reparatur der ein oder anderen lockeren Schraube, oder einer Neulackierung des blättrigen Orange. Wir verneigen uns.

Foto: Marion Neumann 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend