Lebe Loco: Maya Mate, der offizielle Drink der Electrolore

03.3.2017
Tom
Art & Design, Food and Drinks, Werbung

Ne knappe Woche hat uns jetzt der Facebook-Channel von Maja Mate im Unklaren darüber gelassen, wer wohl das Gesicht hinter dem neuen Song des belebenden Erfrischungsdrinks sein könnte! Natürlich war klar, dass hier kein klassischer Gesangsakrobat zu Wort kommen würde – der Mate-Drink preist sich schliesslich nicht umsonst mit dem Zusatz Lebe Loco an!

Lange Rede kurzer Sinn: Das Geheimnis hinter der musikalischen Untermalung des Getränks, dem Maya Mate Song, ist gelüftet – und die Lösung könnte nicht überraschender sein: Alexander Marcus, der Gott der Electrolore, der Meister der vertonten Banalitäten, ist es geworden. Er verleiht dem Song (manch einem wird die Melodie vielleicht bekannt vorkommen) mit seiner Stimme die nötige Fortune und extra zu diesem Zweck hat er sich auch noch ins passende quietschgelbe Sakko gezwängt! Doch seht selbst:

Klare Sache: Besser hätte die Wahl nicht ausfallen können; der knallbunte Erfrischungsdrink und der erfrischende Buntvogel passen nun wirklich wie die Faust auf’s Auge zusammen! Und auch der Zeitpunkt dieser für beide Seiten konstruktiven Zusammenarbeiten ist perfekt getroffen: Gerade hat die Maya Mate Familie (übrigens auch auf Twitter vertreten) mit dem neuen Maya Mate Granat prominenten (und leckeren!) Zuwachs bekommen. Da stellt sich einem nur eine Frage: Wann bekommen wir den zweiten Song der neuen Hitschmiede zu hören?

In Kooperation mit Maya Mate

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend