Verlosung: Breakdance & Illusionen? Die Flying Steps touren wieder

30.3.2017
Sophie Krause
Gewinnspiel, Stage, Video, Web

Sie sind die, die zusammenbringen, was auf den ersten Blick nicht zusammen gehört. Klassische Musik und Breakdance? Breakdance und Illusionen? Geht das? Das geht – und wie!

1993 haben sich die Flying Steps auf einem Weddinger Hinterhof gegründet. In ihrer über zwanzigjährigen Lebensgeschichte gab es nicht nur Höhen. Mehr als einmal standen sie kurz vor dem Aus. Aber die Steps haben weitergemacht, an ihren Traum geglaubt und dafür gekämpft. 2010 sollten sich die Dinge schließlich ändern. Red Bull Flying Bach wurde geboren und brachte endlich den Erfolg, den sich die Crew so lange gewünscht hatte.

Heute, sieben Jahre nach der Premiere in der Neuen Nationalgalerie in Berlin, könnte es für die vierfachen Breakdance-Weltmeister nicht besser laufen. 2017 ist ein gutes Jahr.

Kaum sind sie mit der Show, die klassische Musik von Johann Sebastian Bach mit urbanen Tanz verknüpft, von ihrer großen USA Tour wiedergekommen, da wurde auch schon die Dokuserie „Follow the Steps – Breakin` the World“ auf Red Bull TV veröffentlicht. Sechs Folgen über sechs Tänzer der Flying Steps, die nicht nur auf, sondern auch abseits der Bühne begleitet wurden. Es ist eine Doku über den Alltag der Tänzer, darüber was sie motiviert und antreibt, über ihre Ängste und Träume. Und träumen, das kann auch Vartan Bassil, Gründer der Flying Steps und kreatives Mastermind aller Shows. Sein großes Ziel: eine eigene Show in Las Vegas. Wie ihre Chancen dafür stehen? Findet es heraus. 

Bevor es aber vielleicht irgendwann nach Las Vegas geht, kommen die Jungs und Mädels erstmal zurück nach Deutschland. In fünf Städten macht die große Arena-Show Red Bull Flying Illusion dieses Jahr Halt.

Hier trifft atemberaubender Breakdance auf beeindruckende Illusionen, scheinbar unmögliche Moves auf fantastische Inszenierungen und die Grenzen tänzerischen Könnens werden auf magische Weise aufgehoben. Zwölf der besten Tänzer der Welt – ausgewählt aus allen Bereichen des Urban Dance – begegnen sich auf der Bühne in einem Battle zwischen Gut und Böse. Die „Flying Heroes“ gegen die „Dark Illusions“, das Licht der Liebe gegen die totale Finsternis. Mit Powermoves, Popping, Locking und HipHop kämpfen die Tänzer gegen die Gesetze der Schwer- und Vorstellungskraft.

Für die diesjährige Premiere am 08. April in München (20 Uhr) und die Show am 12. Mai in Stuttgart (20 Uhr) verlosen wir je 1×2 Tickets. Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert unseren facebook-Post zum Beitrag mit eurer Wunschstadt bis zum 01.04.2017. Die Gewinner werden über facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück.

Die Tourdaten im Überblick:
08. – 09.04.2017 – München – Olympiahalle
21. – 23.04.2017 – Frankfurt – Jahrhunderthalle
28. – 29.04.2017 – Berlin – Tempodrom
05. – 06.05.2017 – Hamburg – Barclaycard Arena
12. – 13.05.2017 – Stuttgart – Porsche-Arena
26. – 27.05.2017 – Zürich – Hallenstadion

Tickets & weitere Infos gibt es auf www.redbullflyingillusion.com

Ihr wollt noch mehr über die Flying Steps erfahren? Dann klickt hier.

Über den Autor

Sophie Krause Die 29jährige zugezogene Brandenburgerin mit Kodderschnauze und Speckgürtel-Dialekt, arbeitet nicht nur an der Fertigstellung ihres Romans, sondern schreibt auch mit großem Vergnügen über die Liebe an und in der Hauptstadt. Musik, Fashion, Party`s, Art - you name it.

Send this to a friend