[WIN] MAGIX Music Maker Live: Drop the beat!

15.3.2017
Tom
Art & Design, Gewinnspiel, Music

„Music rules the world!“ – eine Aussage, die wohl jeder bestätigen kann. Was wären wir nur ohne unserer Lieblingsmusik, ohne unsere geliebten Musiker, Bands oder DJs, ohne die einzigartige melodische Ausdrucksform menschlicher Kreativität. Die heutige Zeit macht es uns dabei so einfach wie nie, selbst Musik zu kreieren, zu produzieren, sie unter die Menschen und in ihren Gehörgang zu bringen.

Während die Musikproduktion viele Jahrzehnte, ach was Jahrhunderte äußerst schwer zu realisieren war und sowohl technisches (oftmals auch handwerkliches) Können als auch ausreichende finanzielle Möglichkeiten erforderte, benötigt man heutzutage eigentlich nur einen Computer und eine passende Software, um seine eigenen akustischen Welten zu erschaffen.

Ein Name, an dem begeisterte Musikproduzenten nicht vorbeikommen, ist MAGIX! Egal ob Anfänger oder bereits auf Profilevel, unbedeutend ob für Live-Sessions oder Studioaufnahmen: Wer sich ein Programm der audiophilen Soundexperten zulegt, der kann sofort starten. Ein wahrer Alleskönner ist da wohl der MAGIX Music Maker Live – leichter als mit dieser Software kann man Musik eigentlich nicht produzieren!

Besonders Freunde basslästigen Musikvergnügens werden mit dem MAGIX Music Maker Live ihre helle Freude haben, denn genau für Musikgattungen wie EDM, Dubstep oder Deep House ist das Programm schließlich konzipiert. Das Tolle daran: Die Steuerung des Music Maker Live ist trotz des professionellen Anspruchs und der unzähligen Möglichkeiten und Optionen auf einfaches Handling ausgelegt:

Neue Loops, Effekte oder Sounds (es gibt wirklich tausende davon) können einfach per Drag & Drop hinzugefügt und mit einem Klick angepasst werden, was gerade bei Live-Sessions, Konzerten oder Ähnlichem unglaubliche Möglichkeiten eröffnet – das Ganze nennt sich passenderweise Live-Pad-Modus.

Genauso entspannt und intuitiv ist auch die Bedienung: Das Programm kann sowohl per Maus, Tastatur als auch über die speziell entwickelte MAGIX Audio Remote-App genutzt werden, durch das übersichtliche Menü und die frei wählbare Konfigurierung der Nutzeroberfläche behaltet ihr problemlos den Überblick.

Natürlich könnt ihr für eure Aufnahme auch eure Instrumente via MIDI mit dem Programm koppeln, wer’s einfacher mag, dem bietet die Software auch auf virtuellem Wege Synthies, Piano & Co. – ihr könnt also sofort loslegen.

Und loslegen ist unser Stichwort: Los geht’s mit der Verlosung! Zusammen mit MAGIX verlosen wir 2 Exemplare des Music Maker Live an euch! Was dafür zu tun ist, erfahrt ihr wie immer im Facebook-Post. Viel Glück!

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend