Das Musst Du Hören: Nowadays Vol. 7 Montreal Tape

14.4.2017
Markus
Music

Wenn sich viele kreative Köpfe zusammentun, kann nur großartiges dabei herauskommen. Der neuste Beweis dafür, liefern mal wieder unsere französischen Freunde von Nowadays Records. Für das Nowadays Vol. 7 Montreal Tape, wagten die Beatmaker einen Blick über den Atlantik nach Kanada und luden Freunde und Bekannte an die Plattenteller, um den ganz besonderen Vibe Montreals einzufangen.

Die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt schob sich in der Vergangenheit nicht zuletzt dank Artists, wie dem in Montreal aufgewachsenen Kaytranada, immer mehr in den Blickpunkt kreativer Musiker aus der elektronischen Szene. Kein Wunder also, dass mit dessen Bruder auch ein Mitglied dieser musikverrückten Familie ein Platz in dem Tape einnehmen durfte.

Insgesamt 15 Künstler durften an der Platte mitmischen und ihre eigene Vorstellung des Sounds Montreals mit einfließen lassen. Mal wird ein Track auf maximalen Disco Eklektizismus gebürstet, dann wird der gesamten Stimmung ein funkiger Anstrich verpasst, ehe man mit sehsüchtig-fordernden Hooklines einen Schlenker in die durchaus aktive Rap-Szene Montreals macht.

Diese Platte möchte viel, und schafft das, ohne dabei wie ein wahllos zusammengewürfelter Haufen zu wirken. Vielmehr steckt im Nowadays Vol. 7 Montreal Tape nicht weniger, als die Quintessenz des einzigartigen Vibes der pulsierenden 2 Millionen-Metropole.

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend