Kindlicher Blickfang: Bugaboo by Niark1

27.4.2017
Tom
Art & Design, Fashion, Werbung

Der französische Illustrator, Grafikdesigner und Untergrund-Künstler Sébastien Féraut aka Niark1 ist ja schon länger für seine psychodelischen, leicht surrealen Artworks bekannt, zahlreiche Kooperationen mit Größen wie Converse oder auch Pharrell Williams sprechen da eine eindeutige Sprache, wie gefragt seine wirklich außergewöhnlichen Illustrationen sind.

Viele seiner Werke zeigen uns dabei einen fast kindlichen Charme – und diese Situation lässt sich bei seiner neuesten Koop besonders schön beobachten: Monsters on the move lautet das Motto seiner Zusammenarbeit mit Bugaboo, bei der er 4. Modelle der aktuellen Kinderwagen-Kollektion mit farbenfrohen Artworks versehen hat. Ladies & Gentleman, liebe Kinder: Hier seht ihr Bugaboo by Niark1!

Bugaboo Cameleon3, Bugaboo Bee5, Bugaboo Donkey und Bugaboo Buffalo: Diese 4. Modelle gibt es seit April exklusiv in der limitierten Edition mit den schmucken Artworks. Coole Sache: Wer bereits einen Kinderwagen von Bugaboo hat, kann diesen auch einfach mit einzelnen Details der neuen Kollektion pimpen:

Im Shop findet ihr nämlich nicht nur das komplette SetUp des Kinderwagens, nein auch einzelne Elemente wie das Bekleidungsset oder das Sonnendach gibt’s in der von Niark1 geschaffenen Gestaltung – ne monstermäßige Sache!

Wer mehr Werke des Künstlers bewundern will, hat übrigens gerade eine super Gelegenheit: Im Rahmen des Gallery Weekends in Berlin sind Exponate von Niark1 sowie seiner Kollegen MarokNomad und Carmi Grau in der Torstr. 66 ausgestellt! Am Samstag, dem 29. April (12-19Uhr) & Sonntag, dem 30. April (12-17Uhr) sind sie zu sehen – Do it!

In Kooperation mit Bugaboo

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend