Der Balkon als Wohlfühloase: Ein Mittsommer mit IKEA

23.6.2017
Willy
Art & Design, Video, Werbung

Es ist eines der weltweit ältesten Volksfeste und in seinem Herkunftsland, dem wunderschönen Schweden, nach Weihnachten das Zweitwichtigste des gesamten Kalenders: Midsommar, im Deutschen nennen wir es Mittsommerfest. An diesemE hrentag, der traditionell an einem Samstag zelebriert wird, kommen Alt & Jung in entspannter Atmosphäre zusammen, es wird getanzt, gesungen, das Leben genossen. 

Doch Midsommar hat auch außerhalb Schwedens seine Anhänger gefunden, heutzutage feiert man rund um den Planeten den ‚längsten Tag des Jahres‘ – so auch in ganz Deutschland, in Teilen von Sachsen, in meiner Wohnung in Leipzig, genauer gesagt auf meinem Balkon.

Ja genau: Auch meine Freundin und ich nutzen die unschlagbar hellen Stunden dieses Tages für regelmäßige Mittsommerfeste. Zum Glück gibt’s ja IKEA! Die Schweden haben nämlich tolle Ideen für Garten & Balkon für uns parat – und ne super Aktion, die gut zum längsten Tag des Jahres passt: Wer mit dem #MachMidsommar sein Mittsommer-Erlebnis auf Instagram teilt, hat die einmalige Chance, dessen Herkunftsort zu besuchen: Unter allen Einsendungen wird eine Schweden-Reise im Wert von 2000€ verlost! Wahnsinnig geil!

Mit dem schwedischen Einrichtungshaus haben wir ja schon öfter zusammengearbeitet – im vergangenen Jahr haben wir euch beispielsweise ein paar Ideen präsentiert, wie ihr euch bei IKEA perfekt für den Festivalsommer ausrüsten könnt. Dieses Mal geht’s allerdings um die Einrichtung des heimischen Gartens oder Balkons. Also bin ich mit meinem Kumpel Olli zum Leipziger Einrichtungshaus gefahren:

Zunächst die Möblierung – wer will denn schon mit seinen Freunden an einem superschönen Abend, beispielsweise beim Grillen, auf dem Boden sitzen, oder? Kein Problem: IKEA hat eine super Auswahl an verschiedenen Gartenmöbeln im Angebot, sowohl in sitzender oder liegender Ausführung – besonders letzteres ist wie für mich gemacht. Apropos Grill: Auch wenn wir dieses Mal Pizza gemacht haben (und die während wir das Foto gemacht haben gerade im Ofen ist), sollte ein Grill bei der Balkonausstattung natürlich nicht fehlen. Passende Grills/Griller/Grillos findet ihr hier.

Den größten Fehler bemerkt man manchmal erst, wenn’s fast zu spät ist und alle im eigenen Saft sitzen. Aus Erfahrung rate ich euch: Vergesst den passenden Sonnenschirm nicht! So, das Basic-SetUp steht, jetzt geht’s an die grüne Oase! Coole Sache: Nicht jede Blume & Pflanze ist allwettertauglich, Floristen dürften da wissen, welche genau. Ich weiß es nicht, ist aber kein Problem: IKEA hat passende Pflanzen für den Außenbereich für mich vorsortiert, da habe ich (bzw. meine Freundin) schnell die perfekte Auswahl getroffen.

Got a little balcony upgrade ?

Ein Beitrag geteilt von Willy Iffland (@willy) am

Auswahl ist auch das Stichwort, denn hier kommt mein Fazit: Ich wollte meinen Balkon gerne zu einem kleinen Ruhepol im eigenen Zuhause machen. Okay, wer Midsommar mit Freunden feiert, der kann wohl kaum von Ruhe sprechen, aber ihr versteht schon, was ich meine. Kurz und gut: IKEA hat mir die Sache supereinfach gemacht: Im Leipziger Einrichtungshaus gab es alles, was man für’s heimische Paradies so braucht.

Wie ihr eure Wohlfühloase einrichtet, bleibt natürlich euch überlassen. IKEA ist halt gerade in Sachen Auswahl und Produkten perfekt, um seinen Balkon oder Garten superschnell zu verwandeln. Probiert es aus – und vergesst nicht, am Gewinnspiel teilzunehmen!

In Kooperation mit IKEA

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend