Sacred Ground Festival mit Ry X, The Invisible uvm. // Ticketverlosung

19.6.2017
Sophie Krause
Gewinnspiel, Music, Stage, Video

Vielleicht war der ein oder andere Mitte April bei den beiden ausverkauften Auftritten von Ry X im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt dabei, wo seine elektronische Musik mit den Klassiktönen eines ganzen Kammerorchesters verschmolzen und für einen einzigartigen Klangabend sorgten. Toll war das. Gänsehaut all over inklusive.

Jetzt geht es nach ein paar Monaten mit einem anderen Event vom vom 21. – 23. Juli in der Nähe von Berlin weiter. Auf einem hundert Jahre alten Bauernhof inmitten der Natur der Uckermark. Und das zum dritten Mal.

„Sacred Ground was born because we wanted to create an intimate space outside of city streets where art and music are the focus alongside of an environment supporting closeness between people. Our friends will share their music, we will share music, and more artists we love may come and go from stages and crowds. The goal is only that we all return home after Sacred Ground full in heart and lungs from the time together.“  – Ry X

2015 fand das Sacred Ground, das von Ry X und Innervision`s Mitbegründer Frank Wiedemann kuratiert wird, zum ersten Mal statt. Schon damals sollten sich die Grenzen zwischen den internationalen Musik-Acts, den DJs, gestaltenden Künstlern und Architekten auflösen. Schon damals war das Ticketkontingent limitiert, die Atmosphäre intim und Speisen und Getränke auf eine qualitative, regionale Auswahl begrenzt.

Auch 2017 wird Ry X das Festival wieder um eins seiner Konzerte bereichern, außerdem live dabei: President Bongo, Robin Drimalski, The Invisible und Schwarzmann – bestehend aus Henrik Schwarz und Frank Wiedemann, die vor allem wegen ihrer Live-Improvisationen viel Lob geerntet haben. Darüber hinaus ist Wiedemann außerdem mit seinem musikalischen Projekt Howling vertreten. Das Sacred Ground Festival ist damit also ein Festival für überwiegend elektronische Tanzmusik.

Wir verlosen 1×2 Tickets für das Sacred Ground Festival. Was ihr dafür tun müsst? Einfach bis zum Sommeranfang am 21.06.2017 16 Uhr den facebook-Post zum Beitrag kommentieren und mit etwas Glück tanzt ihr dann Ende Juli in der Uckermark von Bühne zu Bühne.

 

Die Details zum Sacred Ground Festival im Überblick:
Wann: 21. – 23. Juli 2017
Wo: Trampe 9, 17326 Brüssow
Tickets: 89,50 EUR hier 
Wer: siehe Flyer
Weitere Infos: facebook Event

 

Über den Autor

Sophie Krause Die 29jährige zugezogene Brandenburgerin mit Kodderschnauze und Speckgürtel-Dialekt, arbeitet nicht nur an der Fertigstellung ihres Romans, sondern schreibt auch mit großem Vergnügen über die Liebe an und in der Hauptstadt. Musik, Fashion, Party`s, Art - you name it.

Send this to a friend