[WIN] So sehen Sieger aus: Der Braun Series 9 – Testsieger bei Stiftung Warentest

07.6.2017
Tom
Art & Design, Gewinnspiel, Technik

12 Modelle, 5 bekannte Marken, ein unabhängiger Test in 10 Kategorien über einen Zeitraum von 3 Wochen: Stiftung Warentest hat vor wenigen Wochen die Crème de la Crème der männlichen Pflegeprodukte, womit natürlich Elektrorasierer und nicht diese Nasenpflaster gegen Schnarchen gemeint sind, unter die Lupe genommen und nach ausgiebigen, unabhängigen Tests sein Urteil gefällt!

Mit einer Gesamtnote von 1,9 hat der Series 9 von BRAUN die Spitzenposition erklommen; mit dem Series 3 (Gesamtnote 2,0) und dem Series 7 (2.1) sind darüber hinaus 2 weitere Rasierer von BRAUN in Top-Positionen vertreten – Glückwunsch.

Dabei mussten die Testmodelle einige Strapazen über sich ergehen lassen: Getestet wurde nicht nur die morgendliche Rasur, sondern auch an 3 Tage-Bärten – die Herren der Schöpfung werden wissen, wie anspruchsvoll diese Aufgabe sein kann! Der Series 9 hatte jedoch keine Probleme und hinterließ überdies ein sehr angenehmes Hautgefühl nach der Rasur, wie im Test explizit erwähnt wurde!

Doch die auf den folgenden Plätzen positionierten Series 3 & Series 7 müssen sich kaum hinter dem Triumphator verstecken. Auch sie konnten in einigen der insgesamt 10 getesteten Kategorien Spitzenplätze erobern: Der Series 7 erreichte zum Beispiel als einziger der gestatteten Rasierer mit seiner dreistündigen Laufzeit das Urteil „sehr gut“ in punkto Akkuleistung; der Series 3 wiederum stand bei den Themen Verarbeitung und Preis-Leistungs-Verhälnis ganz oben!

Doch Moment: Dieses Mal wurden ja Elektrorasierer einem Qualitätstest unterzogen, doch was ist mit Bartschneidern? Gerade vollbärtigen Kerlen oder Männern mit extrovertierten Gesichtsbehaarungen, dünkt es ja mehr nach Trimmen & Stylen! Auch da hat BRAUN natürlich was Passendes im Programm: einen Bartschneider mit dem güldenen Namen BT3040!

Mit diesem formschönen Produkt verlässt der Mann das Schattendasein modischer Randerscheinungen und trimmt seinen Bart auf bis zu 39 verschiedene Längen! So kann der Mann von Welt seinen Bart individuell in Form scheiden (oder bei behaarten Zeitgenossen auch einfach Formen ins bestehende Bukett schneiden)!

Coole Sache: Mit der eigens entwickelten StyleMe-App können sich technisch Interessierte via Virtual Reality-Vorschau schon im Vorhinein ansehen, wie ihre neue Barfrisur so aussehen wird. Für weniger behaarte Gesichert interessant: Mit der App könnt ihr auch Fülle und Form bestimmen und ins Träumen geraten, wie es wäre, so einen vollen Bart wie ich zu haben – nur als Beispiel für die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten!

Aber Träumen ist jetzt nicht so unser Ding, lasst uns lieber Leute ins Schwärmen bringen! Kein Problem: Zusammen mit BRAUN verlosen wir ein hübsches kleines Paket, bestehen aus einem BRAUN Series 9 sowie dem Bartschneider BT3040, an euch! Was zu tun ist? Facebook-Post checken! Viel Glück!

In Kooperation mit BRAUN

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend