Boateng bringt seinen Nachbarn in Schwierigkeiten – und McDonald’s holt ihn raus! [ANZEIGE]

27.7.2017
Tom
Food and Drinks, Web, Werbung

Jérôme Boateng gilt ja nicht umsonst als einer der aktuell besten Innenverteidiger der gesamten Fußballwelt. Wer mit unter 30 so eine fast endlos lange Liste an Erfolgen vorzuweisen hat, ist einfach ein Meister seines Fachs! Während seine Mitspieler bestimmt froh darüber sind, dass er in der Abwehr mit unermüdlichem Einsatz der Offensivabteilung den Rücken frei hält, sieht das bei der gegnerischen Mannschaft ganz anders aus – Jérôme gilt als einer der unangenehmsten Gegenspieler überhaupt, er ist robust, technisch versiert, er klärt unangenehme Spielsituationen mit Bravour!

Doch wer Interviews mit ihm verfolgt hat, der bemerkt schnell: Boateng ist gleichzeitig auch ein äußerst zuvorkommender Zeitgenosse. Im Gegensatz zu manchem Mitspieler weiß er sich auch sprachlich auszudrücken, wirkt nicht abgehoben und dadurch auch sehr authentisch. Trotz seines großen Erfolges, der unzähligen Titel und seinem gesellschaftlichen Standing ist er eben ein bisschen der fußballverrückte Junge aus dem Berliner Wedding geblieben. Ein bodenständiger Mensch wie du und ich also, der auch mal Lust auf leckere Chicken McNuggets von McDonald’s bekommt – oder hat er die etwa gar nicht bestellt?

Nope – der Nachbar Dustin, der ihm einen seiner unzähligen Pokale mopsen wollte, war es! Scherz beiseite: Natürlich ist Dustin nicht Boatengs richtiger Nachbar – er könnte es allerdings wirklich sein. In diesem Fall möchten die beiden mit der kleinen vierteiligen Webserie Wie geil ist Dustin?! auf den internationalen Tag des Lieferservices von McDonald’s aufmerksam machen! Unser liebstes Fast Food können wir nämlich schon seit einigen Monaten via foodora, Lieferheld & Co. bestellen und uns bequem und einfach nach Hause bringen lassen!

Bundesweit bieten inzwischen schon über 100 Restaurants diesen leckeren Service an, bis Jahresende werden es schon deren 200 sein! Doch nicht nur in Deutschland, nein in vielen Ländern der Welt wird das Angebot kontinuierlich ausgebaut – unter dem #McDelivery findet ihr jede Menge glückliche Gesichter zu diesem Thema. Und wie ihr im Clip bemerkt habt, gehört auch Dustin zu den Glücklichen – zugegebenermaßen aus etwas anderen Gründen!

In Kooperation mit McDonalds

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend