Der Amazon Prime Day – alle guten Dinge sind drei!

09.7.2017
Tom
Art & Design, Werbung

Leute, uns steht ein 30-stündiger Marathon bevor! Aber bitte: Keine Angst! Es erwarten euch keine 40 Kilometer, die ihr zurücklegen müsst. Bei diesem Marathon müsst ihr euch vielmehr keinen Millimeter von der heimischen Couch bewegen; ihr braucht lediglich einen Laptop, um teilnehmen zu können.

„Wie soll das gehen?“, hört man die Wissbegierigen schreien – und diese Frage ist schnell beantwortet: Am Montag um Punkt 18:00 Uhr startet der inzwischen dritte Amazon Prime Day, bei dem ihr bis Dienstag um Mitternacht hunderte, ach was tausende tolle Angebote, quer durch die gesamte Produktpalette, zur Auswahl habt!

Doch Moment: Der Amazon Prime Day dauert dieses Mal 30 Stunden? Ja genau: Beim letzten Tag der Tage war der Ansturm so riesig, die Begeisterung so überschwänglich, dass man, also Amazon, bei der dritten Auflage schon ein paar Stunden früher startet. Also ein zweiter Abend vor dem Hauptaktionstag, um richtig zu sparen.

Wie bereits gesagt, könnt ihr dabei fast aus dem Vollen schöpfen: Exklusive Angebote für Technikkrams wie Fernseher (z.B. von Sony), Computer oder Smart Home-Systeme sind ebenso dabei wie Kleidung (unter anderem Dessous von Passionata, meine Damen!) oder Schuhe, Handwerker freuen sich über vergünstigte Werkzeuge von Bosch, Eltern wiederum über preisreduzierte Kindersachen und Babybekleidung, die das herzallerliebste Kind dann auftragen wird.

Wenn, ja wenn ihr Mitglieder seid – doch auch da kann einfach und schnell geholfen werden: Ihr könnt ja einfach Amazon Prime 30 Tage kostenlos testen – und euch selbst von den Vorteilen überzeugen. Nach der Anmeldung – sie dauert nur wenige Minuten – dürft ihr nämlich sofort mit dem Shoppen starten und Amazon liefert euch dazu noch jede Menge Tipps und Tricks frei Haus! Bei der riesigen Auswahl ist der Erfolg da garantiert.

Und wer am nächsten Morgen arbeiten muss, die ganzen Deals aber nicht verpassen will, der holt sich einfach schnell die kostenlose Amazon-App. Leichter kann man einen Marathon wohl nicht bestreiten. Viel Spaß!

In Kooperation mit Amazon

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend