Kerngeschäft: Suff – Die Öffnungszeiten eines Burger Kings im Szeneviertel

14.7.2017
Markus
Web

Bild: kessel.tv

Wie viele Whopper-Menüs in der Stunde da wohl verkauft werden müssen, damit sich das Dingen rechnet? Vor etwa zwei Monaten eröffnete im Stuttgarter Szeneviertel rund um den Hans im Glück-Brunnen (nicht verwandt oder verschwägert mit der gleichnamigen Burger-Konkurrenz) eine Burger King-Filiale, bei der sich bereits im Vorfeld abzeichnete, dass sie es in diesem Teil der Stadt wohl schwer haben würde.

Wie kessel.tv schreibt, war die BK-Filiale bis kürzlich auch noch unter der Woche geöffnet. Nach dem die erhofften Umsätze (wie prophezeit) in den ersten Monaten offenbar aber ausblieben, scheint der Betreiber nun bewusst auf das rege Treiben (und den Hunger) des schwäbischen Partyvolkes zu setzen – und hat damit die wohl kuriosesten Öffnungszeiten eines Burger Kings in diesem Universum erschaffen.

Bild: kessel.tv

 

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend