Alternative Flags: AfD Nürnberg verwechselt die Schweiz mit Deutschland

15.8.2017
Markus
Web

Juhu! In einer neuen Ausgabe unserer losen Reihe der „Alternative Flags“, darf nach US-Vizepräsident Mike Pence, der Nicaragua mit Israel und AfD Ober-Nudel Frau Kepetry, die Tunesien mit der Türkei verwechselte, nun der AfD Kreisverband Nürnberg seine Geographiekenntnisse unter Beweis stellen.

Auch wenn es sich nicht explizit um eine Flagge handelt, erschien es doch angebracht, die jüngste geographische Verwechslung der AfD zur Sprache zu bringen. Schließlich geht es diesmal um unser Heimatland!!!11!

Vergangenen Freitag postete der Kreisverband Nürnberg folgendes Bild auf Facebook, in dem gefordert wird, dass die ärztliche Versorgung in Deutschland auch in ländlichen Gegenden sicher zu stellen sein müsse. Versehen hatte die AfD die Botschaft mit dem Slogan „Hol dir dein Land zurück“.

Wer sich an dieser Stelle jetzt aber verzweifelt durch die Google-Bildersuche wühlt, oder durch Opas Deutschland-Postkarten-Sammlung flippt, der dürfte verwundert darüber sein, dass sich dieses gewaltige Massiv auf keinem der Motive finden lässt. Das dürfte vermutlich daran liegen, dass es sich bei dem abgebildeten Gebirge nicht etwa um den Brocken im Harz, sondern um das Matterhorn in der Schweiz handelt.

Gut, wollen wir mal nicht kleinlich sein. Schließlich war sich schon Hitler sicher, dass auch Österreich zu Deutschland gehören hat – und das liegt da ja auch irgendwo.

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend