Das Musst Du Hören – Bibi Bourelly ganz nah mit neuer EP

24.8.2017
Torge
DMDH, Music

Hey Girl! Bibi Bourelly veröffentlichte in den letzten Tagen die EP „Boy (In Studio)“. Bei den Aufnahmen sind insgesamt zusätzlich vier Videos entstanden, die einen Blick hinter die Kulissen werfen. Damit beweist sie mal wieder, was wir an ihr lieben: die Größe, so ehrlich zu sein, dass es manchmal schon weh tut, ihr dabei zuzuhören.

Ihre Stärke, aus ihrem Schmerz etwas zu kreieren, das die Kraft hat, allen etwas zu geben, die ähnlichen Schmerz kennen. Auf der neuen EP geht es nicht selten um den Schmerz von Liebeskummer, Zurückweisung und den Einen (Jungen).

In den Videos wird man immer näher an ihre Person herangeführt, denn jedes beginnt mit Bibi’s Stimme aus dem Off, die die Geschichte des Songs und von seinem Hintergrund erzählt. Zudem sehen und hören wir einzig und allein Bibi Bourelly zusammen mit einem Gitarristen. Ihre Stimme und das unverblichene Geschrammel geben einem das Gefühl, ganz nah dran zu sein. Das muss man gehört haben.

VIDEO DREI // VIDEO VIER

// Die ganze Playlist gibt’s natürlich auch bei Spotify! //

FACEBOOK // INSTAGRAM

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend