#WieEinMädchen: Eine Initiative von always macht Mut! [Anzeige]

19.9.2017
Tom
Web, Werbung
[Anzeige]

Ein kleiner Rückblick in meine Kindheit und die damit verbundene Schulzeit: Ich war laut, extrovertiert, selbstsicher bis zum Abwinken und auch in späteren Jahren noch kindisch. Doch nicht jedem geht es so: Besonders Mädchen haben in diesem Alter Probleme mit ihrem Selbstvertrauen, fühlen sich unterlegen, haben vielleicht sogar Angst, bestimmte Dinge falsch zu machen.

Versteht mich nicht falsch: Diese Aussage ist in keinem Fall böse gemeint, sondern beschreibt einfach nur den Alltag pubertierender Jugendlicher; nicht nur in unserem Land, sondern auf der ganzen Welt. Jungs sind vielleicht einfach ein bisschen unbeschwerter und selbstsicherer. Sie denken nicht groß darüber nach, bevor sie etwas Neues in Angriff nehmen – und wenn sie scheitern, lachen sie einfach drüber.

Mädchen hingegen machen sich im Voraus Gedanken zur Sache, wägen die Optionen ab, wollen eigene, vielleicht entblößende Situationen vermeiden. Doch diesen Zustand gilt es zu ändern! Denn jedes Mädchen darf, ja soll Fehler machen – nur so lernt man für die Zukunft, nur so ist man selbstbewusst genug, um in der Erwachsenenwelt zu bestehen. Dieser Meinung sind nicht nur wir, sondern auch always – und die wollen mit #WieEinMädchen das Selbstvertrauen all der unsicheren jungen Damen da draußen stärken! Ne tolle Sache, zu der es auch ein ebenso tolles Video gibt:

Klar, da kommt always die Erfahrung von mehr als drei Jahrzehnten zu Gute – doch inhaltlich geht es um viel viel mehr: Eine aktuelle in den USA durchgeführte Studie unter Mädchen im Alter von 16–24 Jahren hat ergeben, dass knapp 50% der Befragten verunsichert sind, ja Angst haben, Fehler zu machen.

Und wir Jungs sollten (egal in welchem Alter) dem entgegenwirken und unseren Freundinnen, Bekannten, all den Mädels um uns herum Mut machen, sie in die Gemeinschaft integrieren, sie unterstützen. Seid ihr dabei? Super!

In Kooperation mit always

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend