[WIN] JACK DANIEL’S Gentleman Jack – Drinks outside the Box #3: Das große Finale! [Anzeige]

[Anzeige]

Es kommt leider wie es kommen muss: Drinks outside the Box, unser kleiner Wettstreit mit den Kollegen von Blog Bohème und Baby Rock my Day, geht langsam aber sicher seinem Ende entgegen. In Folge 1 (ihr könnt sie hier nachlesen) hatten wir mit dem JACK DANIEL’S Single Barrel als Grundlage unsere ersten, zaghaften Schritte als Barkeeper unternommen und mit mehr Motivation als Talent den Dressed Like Summertime, unseren ersten eigenen Drink, kreiert. Folge 2 wiederum handelt von unseren Bemühungen, unser Können im ‚Finestrain‘-Abseihen zu optimieren. Eine Flasche Woodford Reserve und Matcha-Tee bildeten dabei die Grundlage des Green Machine, unseres zweiten Drinks. Ja genau: Der mit der etwas ungewöhnlichen, grünen Färbung.

Jetzt ist sie also da, die dritte Episode unseres Selbstversuches als Barkeeper; und ohne in verfrühte Euphorie auszubrechen: Möglicherweise haben wir dieses Mal den Jackpot geknackt. Zumindest glauben wir, dass wir mit unserem neuesten Werk vor den gütigen Augen unseres hoch geschätzten Experten und Master of American Whiskey Florian Drucks-Jacobsen bestehen können: Dem Like A Gentleman, mit JACK DANIEL’S Gentleman Jack als Grundlage. Los geht’s!

Auch wenn uns die Temperaturen draußen eher im Stich lassen, bei der Suche nach dem perfekten Rezept dachten wir an Strand, an Sommer und an heiße Temperaturen. Es sollte also ein Drink werden, der fruchtig genug ist, um perfekt zur warmen Jahreszeit zu passen, der sich gleichzeitig aber auch super einfach im heimischen Zuhause nachmachen lässt, wenn unsere Umwelt in den Wintermodus schaltet. Und was verbinden wir mit südlichen Gefilden? Genau: Grapefruits! Okay, vielleicht noch viele andere Dinge, wir beschränken uns jetzt dennoch mal auf Grapefruits. Doch zunächst schneiden wir einen weiteren wichtigen Bestandteil unserer späteren Sensation: Das Zitronengras!

Dieses war zusammen mit einer Flasche JACK DANIEL’S Gentleman Jack, einer Flasche Ginger Ale, einer Grapefruit sowie weiterem Obst im dritten Paket, welches uns erreicht hat. An dieser Stelle sei ein großes Lob an die kreativen Köpfe, die sich das Ganze ausgedacht haben und die uns immer wieder mit den prall gefüllten Überraschungspaketen beschenkt haben erlaubt: Habt ihr wirklich super gemacht!

Zurück zum leckeren Glück: Für unseren Urlaub auf Balkonien haben wir bereits durch den Fruchtsaft der Grapefruit sowie dank des geschnittenen Zitronengrases ein tolles Aroma. Obendrauf kommen jetzt nacheinander die weiteren Bestandteile des Like A Gentleman: Erst Whiskey, dann Ginger Ale. Klingt nach einem einfachen Rezept, ist es auch – aber genau so wollen wir das ja, damit ihr den Drink auch Nachmixen könnt. Also ab in den Shaker mit dem ganzen Zeug!

Dann wird es Zeit für ein altbekanntes Ritual, einen handwerklichen Kniff, den wir inzwischen auch außerhalb des Wettbewerbs anwenden – ob’s passt oder nicht: Wir seihen, also sieben unsere Mischung durch 2 Feinsiebe, nur so kriegen wir das ganze kleine Gedöns wie Fruchtfleisch und Zitronengras-Stücke weg von der Flüssigkeit. Jetzt noch in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas füllen, sich bei der Herstellung der zu dekorativen Zwecken gedachten Orangenschale fast den Finger absäbeln, von der Freundin verarzten lassen – fertig!

Also Florian: Ein Rezept noch, dann bist du von deiner Pflicht entbunden:

3cl JACK DANIEL’S Gentleman Jack | 4cl Ginger Ale | 3cl Grapefruitsaft, frisch gepresst | 1 Stange Zitronengras | 1 Orange

Die Zubereitung:

Grapefruit auspressen, die Hälfte des Zitronengrases klein schneiden, in den Shaker geben und nacheinander JACK DANIEL’S Gentleman Jack, Ginger Ale sowie den frischen Saft hinzugeben und shaken.

Während das Ganze kurz ruht, die andere Hälfte des Zitronengrases anritzen, mit Eiswürfeln und einer dekorativen Orangenschale in ein Glas geben. Anschließend den Drink aus dem Shaker abseihen und dann das Glas auffüllen.

Und während wir noch warten, welches Urteil unser geschätzter Florian abgeben wird, hier der Aufruf an euch: Probiert doch mal eines der Rezepte aus oder versucht euch selbst an einer perfekten, leckeren Mischung – aus eigener Erfahrung können wir sagen: Es ist leichter, als es auf den ersten Blick aussehen mag! Doch einen Augenblick: Natürlich braucht ihr das entsprechende Equipment dafür.

Kein Problem: 3 Pakete, jeweils gefüllt mit einer Flasche JACK DANIEL’S Gentleman JackWoodford Reserve und JACK DANIEL’S Single Barrel gibt’s heute für euch zu gewinnen! Wie genau, erfahrt ihr im Facebook-Post. Viel Glück und vor allem: Viel Spaß!

Sponsored by JACK DANIEL’S

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend