BiFi will’s wissen – und schickt einen Gummi-Truthahn ins All! [Anzeige]

15.10.2017
Tom
Art & Design, Food and Drinks, Werbung
[Anzeige]

Seit inzwischen mehr als 20 Jahren steht der zweite Freitag des Oktobers weltweit besonders im Fokus. An diesem Tag huldigen wir einem Produkt, welches – zumeist gekocht, bei manch abgehärtetem Zeitgenossen aber auch roh – seit Jahrhunderten auf dem Speiseplan der Menschheit steht: dem Ei! Seit 1996 ist der ‚World Egg Day‘ ein Fixtermin im Kalender; und in jedem Jahr stellen sich viele die alles entscheidende Frage: Was war zuerst da: Ei oder Geflügel?

Doch während sich an dieser Kernfrage der Evolution schon viele Wissenschaftler die Zähne ausgebissen haben, geht BiFi (mit der BiFi 100% Turkey sind sie ja quasi Experten auf dem Gebiet der Geflügelwissenschaften) wesentlich praktikabler an die Erforschung dieses Naturphänomens heran – und startet zusammen mit den Jungs von Bullshit TV einen einmaligen Versuch: Am ‚World Egg Day‘ wird eine ganz besondere Mission in die Stratosphäre entsandt. Ein Gummi-Truthahn und ein Ei machen sich mit einem Ballon auf den Weg ins All. Kein Witz!

Denn dann macht man sich – natürlich unter höchst professionellen Bedingungen – die Schwerkraft zugute: Der Ballon platzt in circa 30 Kilometern Höhe, die Testobjekte rasen der Erde entgegen. Wer zuerst wieder festen Boden unter den Füßen hat, ist der Gewinner des Versuches.

Und so beantwortet BiFi die Frage, an der sich Generationen von Forschern die Zähne ausgebissen haben: Ei oder Geflügel – Was war zuerst da? So macht Wissenschaft Spaß!

In Kooperation mit BiFi

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend