Wien: Verschleierungsverbot trifft Ninja Lego-Männchen

20.10.2017
Markus
Web

Das Burka-Verbot in Österreich trägt bereits kurz nach seinem Inkrafttreten die ersten grotesken Früchte. Zunächst traf es einen Mann in einem Haifischkostüm, dann eine Radfahrerin, die sich ihren Schal bis über die Nase gezogen hatte und nun eine Mitarbeiterin eines Wiener Spielzeugladens, die sich zu Werbezwecken als vermummtes Ninja Lego-Männchen verkleidete.  Ich wage vorsichtig die Prognose, dass Österreich zu Halloween kein schöner Platz zum Feiern sein wird.

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend