Amazons Alexa macht alleine Party und sorgt für Polizeieinsatz

06.11.2017
Markus
Web

Bild: Pixabay // Photoshop-Skills: Drlima 

Auch Sprachassistenten haben mal eine Erholung verdient. Das dachte sich wohl ein Amazon „Alexa“ aus dem schleswig-holsteinischen Pinneberg und schmiss eine kleine Party.

Wie ein Nutzer auf Facebook schreibt, schaltete sich das Gerät in der Nacht auf vergangenen Samstag eigenständig ein, während sich der Bewohner des Hauses beim Feiern auf der Hamburger Reeperbahn befand. Unbemerkt und „ohne Befehl und ohne über Handy“ gesteuert zu werden, feierte die Sprachassistentin so ihre eigene Party.

Dabei drehte die Sprachassistentin die Musik zwischen 1:50 Uhr und 3:00 Uhr so laut auf, dass die verärgerten Nachbarn die Polizei alarmieren mussten. Nachdem niemand die Tür öffnete, mussten die Beamten die Wohnungstür aufbrechen, um Alexa „mal gehörig den Saft“ abzudrehen.

 

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend