[WIN] Clean & Simple: Die neue Herbst/Winter-Kollektion von Rotholz 

Wahre Schönheit liegt natürlich immer im Auge des Betrachters und Kenner unserer Freunde von Rotholz werden wissen: Die Jungs & Mädels im Hintergrund legen großen Wert auf japanisch geprägte Ästhetik; was bedeutet: Die einzelnen Assets ihrer Kollektionen sind immer in minimalistischem Look mit klarer Formsprache gehalten. Auf unsinnige Details wie riesige Logoprints wird also bewusst verzichtet – und gerade dadurch definiert sich die Schönheit der einzelnen Teile. Wer passende Beispiele sucht, findet sie in den vergangenen Kollektionen des Berliner Labels zuhauf – zum Beispiel hier oder zuletzt zu Beginn des Sommers hier.

Oder man wirft einen Blick auf die vor wenigen Wochen erschienene Herbst/Winter-Kollektion. Um die, genauer gesagt um die einzelnen Teile der Kollektion, soll es hier und heute schließlich auch gehen. Clean & Simple lautet erneut das Motto der Kleidung, die sich – so kennen wir unsere Freunde – an klar strukturierter, japanischer Design-Ästhetik orientiert.

Der Verzicht auf unnötige Spielereien ist nämlich ein Kernelement der Philosophie von Rotholz, ebenso wie der Fakt, dass sämtliche Prozesse der Produktion fair und nachhaltig ablaufen: Natürlich ist auch die gerade erschienene Kollektion wieder in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern und kleinen Manufakturen entstanden. So wird hochwertige Verarbeitung garantiert, ein wichtiger Qualitätsanspruch.

Dennoch gibt es Neuigkeiten zu vermelden: Die neue Kollektion erweitert nämlich das Portfolio um einige schmucke Bereiche: Strickjacken gehören das erste Mal dazu, ebenso wie Hemden. In Sachen Colorways bedient man sich dabei der Natur: herbstliche Farbtöne wie Graphit, Marmor oder Sand unterstreichen den minimalistischen Anspruch – unsere Meinung: Sieht ziemlich geil aus!

Apropos geil: Die Sachen von Rotholz gefallen nicht nur uns, deswegen an dieser Stelle die Ansage: Gönnt sie euch lieber schneller als später – sonst sind sie möglicherweise schon Sold Out!

Eine gute Möglichkeit, an eines der begehrten Teile zu kommen, ist hier und heute: Den schwarzen Hoodie gibt’s nämlich zusammen mit einer wohlig warmen Strickmütze zu gewinnen! Wie? Checkt den Facebook-Post. Viel Glück!

In Kooperation mit Rotholz Clothing

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend