Zum Verschenken oder selbst beglücken: Die Köstlichkeiten vom Spezialitäten-Haus [Anzeige]

06.11.2017
Willy
Food and Drinks, Werbung
[Anzeige]

Die Tage werden immer kürzer, die Nächte länger, wir wissen: Das Jahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Doch natürlich ist die kalte Jahreszeit nicht gleichbedeutend mit Stillstand. Bei uns geht es gewohnt weiter, auch wenn sich viele Aktivitäten nun eben drinnen, im Warmen abspielen.

Meine Freundin und ich haben ja beide relativ große Familien und Freundeskreise – und dementsprechend oft sind wir in diesen Monaten irgendwo eingeladen oder laden selbst Leute zu uns nach Hause ein, sei es nur auf eine halbe Stunde und einen Kaffee – wir sind einfach gerne Gastgeber. Und passend zur Jahreszeit stehen bei uns immer irgendwelche kleinen Leckereien, Backwaren oder Kekse, herum. Zugegeben: Meistens nicht lange, denn wer kann bei kleinen Köstlichkeiten schon Nein sagen, oder?

Coole Sache: Unsere kleine Leidenschaft ist nicht geheim geblieben; und so wurden wir vor Kurzem gefragt, ob wir nicht mal die prall gefüllten Boxen des Spezialitäten-Haus ausprobieren wollen. Unsere postwendende Antwort: Wollen wir!

So erreichten uns wenige Tage danach die 2 schmucken Schatullen auf den Fotos: Die Geschenkdose 70er Jahre in Form eines Retro-Busses sowie die Post-Box, die in Form und Farbgebung an einen amerikanischen Briefkasten erinnert. Beide wirklich randvoll mit Keksen und Gebäck – und ohne genauer darauf einzugehen: Beide sind inzwischen restlos geleert – zum Glück habe ich noch rechtzeitig vorher Fotos gemacht!

Zum nicht mehr vorhandenen Inhalt: Der Bus ist mit mehr als 600 Gramm Leckereien gefüllt. Neben 2 Sorten Lebkuchen und Dominosteinen enthielt er auch Vanille-Kipferl und Mozartkugeln – Geil! Die Post-Box wiederum ist ein richtiger Knaller: 1,5 Kilo (!!!) Inhalt sprechen da eine eindeutige Sprache! Das Highlight: Honig- und Mandel-Printen, superlecker!

Coole Sache: Das Spezialitäten-Haus aus Aachen hat mehrere solcher Boxen zur Auswahl – und füllt diese mit mehr als 300(!!!) verschiedenen Leckereien. Ich habe es ja in der Überschrift schon erwähnt: Da findet ihr besonders rund um Weihnachten bestimmt was Passendes zum Be- oder Verschenken – praktischerweise könnt ihr die Boxen sogar einer geliebten Person schicken, und zwar weltweit.

Na, wurde euer Hunger geweckt? Dann haben wir da was für euch: Mit dem Gutscheincode 817 könnt ihr nämlich versandkostenfrei ein kleines Schnupperpaket bestellen! Eine kleine Weihnachtsüberraschung des Spezialitäten-Haus, die wir gerne an euch weitergeben. Und ja: Auch ich habe gleich nochmals eine prall gefüllte Box bestellt. Dieses Mal allerdings weder die Post-Box noch den Bus – meine Freundin und ich lassen uns lieber überraschen!

In Kooperation mit dem Spezialitäten-Haus
Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend