[WIN] Weber: Die Königsklasse der Grillkultur [Anzeige]

13.12.2017
Tom
Art & Design, Food and Drinks, Gewinnspiel, Werbung
[Anzeige]

Das lateinische Wort Craticulum und dessen deutsche Übersetzungen „Flechtwerk“ beziehungsweise „kleiner Rost“ mag nur Eingeweihten oder Wikipedia-Nutzern ein Begriff sein, dennoch handelt es sich dabei um eine der ältesten Methoden der Essenszubereitung und gleichzeitig um eine der beliebtesten: Die Rede ist vom guten alten Grillen!

Nichts ist schöner, als ein wundervoller Grillabend mit Freunden. Nichts lässt das Wasser im Mund schneller zusammenlaufen, als der Duft von frisch Gegrilltem. Nichts macht mehr Spaß, als der erste Biss in gegrilltes Fleisch, gegrillten Fisch, gegrilltes Gemüse.

Nichts…Okay, es reicht: Es ist einfach eine geile Freizeitbeschäftigung! Kein Wunder, dass viele Fans sogar das ganze Jahr über den Grill ready to go auf der Terrasse oder im Garten stehen haben. Nicht irgendeinen Grill, sondern den besten: einen von Weber! Auch ich zähle mich zu dieser illustren Gruppe. Ich gestehe: Auch ich bin Wintergriller!

Das amerikanische Unternehmen Weber ist dabei nicht nur führend in diesem Bereich, es hat die weltweite Grillkultur nachhaltig geprägt: Der uns allen so bekannte Kugelgrill wurde hier 1952 erfunden und wurde schnell ein wichtiger Bestandteil des American Way of Life! Egal bei Sonnenschein in Florida oder Schneewehen in Wisconsin: Gegrillt wird traditionell das ganze Jahr hindurch.

Bis zu diesem Zeitpunkt waren amerikanische Vorgärten nämlich von steinernen, fest verankerten Riesengrills geprägt – einfach mal einpacken und bei Freunden grillen, war so nicht möglich. Bis, ja bis Weber eben den Kugelgrill erfand, mit dem Speisen sogar indirekt, also durch Hitzereflektion, gebraten werden können. Das Resultat: Ein Welterfolg, auch und gerade in Deutschland!

Diese Aussage benötigt keine Beweise, es genügt eine Kindheitserinnerung, die wohl jeder kennen dürfte und die auch ich nicht vergessen habe: Ich denke da an meinen glücklichen Vater in seiner leider etwas zu kleinen Schürze, mit jeder Menge Elan und Können und einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen, wie er unseren Grill gerade mit den köstlichsten Leckereien belegt: saftige, 2 Tage marinierte Rinderfilets, knackige Paprikas, leckere Schaschlik-Spieße, gefüllte Pilze – ein Hoch auf die Grillkultur!

Und ebendiese Grillkultur wäre ohne den unermüdlichen Einsatz von Weber eben nicht möglich! Stellt euch ein Leben ohne diesen geilen, hungrig machenden Grillduft; ohne Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrills; ohne Barbecue und Rostbratwürstchen vor. Kein schöner Gedanke, oder?

Deswegen verdrängen wir ihn auch gleich wieder! Grillen ist und bleibt Hochgenuss und eine der weltweit beliebtesten Freizeitbeschäftigungen – und zwar 365 Tage im Jahr! Auch ich mache es inzwischen so wie mein Vater, lade Freunde zum entspannten Abend ein und werfe den Grill an – Mutti hat ihre tollen Rezepte für selbstgemachte Marinaden & Soßen freundlicherweise an ihren Sohnemann weitergegeben.

Wie, euch fehlt die Inspiration? Sorry, die Rezepte meiner Mutti bekommt ihr nicht – die sind streng geheim. Aber trotzdem kein Problem, euch kann da schnell geholfen werden: Die Grill-Experten haben nämlich für euch jede Menge leckere und einfache Grillrezepte gesammelt, da ist doch sicher was Passendes für euch dabei, oder? Und damit ihr die gleich ausprobieren könnt, gibt’s hier und heute einen Weber Q1200 Gasgrill zu gewinnen! Wie genau? Facebook-Post checken!

In Kooperation mit Weber

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend