Das Musst Du Hören: Against All Logic (aka Nicolas Jaar) – „Cityfade“

07.3.2018
Markus
Music

Heimlich, still und leise hat Nicolas Jaar unter dem Pseudonym „Against All Logic“ ein neues Album veröffentlicht, auf dem der Chilene gleich mehrfach mit seinen Prinzipien bricht. Mit „2012-2017“  liefert Jaar eine Art Compilation von Tracks, die es in diesem Zeitraum nie über eine Veröffentlichung außerhalb der Clubs hinaus geschafft haben, und einen deutlich schnelleren Sound bieten, als man es von dem Ambient-Avantgardisten bisher gewohnt war.

Der Künstler, der nach eigener Aussage nie einen Sound machen wollte, der schneller als sein eigener Herzschlag ist, liefert auf der 11 Tracks umfassenden Platte mit „Cityfade“ auch erstmals ein deutschsprachiges Stück.

Der wie DDR-Propaganda klingende Schulmädchenchor, lässt einen in Verbindung des rebellischen Disco-Sounds in die grauen 80er Ostberlins einfühlen. „2012-2017“ ist ein großartiges Album – und  „Cityfade“ mein persönlicher Höhepunkt.

Bei Zündfunk gibt es eine ausführliche Review zu „2012-2017“.

 

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend