Vorsprung durch Technik: Mit dem Mett-Kalkulator portionsgenau den Mett-Bedarf berechnen

07.3.2018
xxx
Web
1 Kommentar

Während Dorothee Bär von Flugtaxis träumt, verpasst unsere designierte Staatsministerin für Digitalisierung den nächsten Quantensprung im World Wide Web. Dank dem „Mettrechner“ lässt sich jetzt portionsgenau berechnen, wie viel Mett, Zwiebeln und Butter man benötigt, damit bei der nächsten Mettbrötchen-Party nicht zu viel übrig bleibt. Deutschland, ein Innovationsstandort.

Wieviel Mett brauche ich für 7 Personen? Du musst das nächste Mettfrühstück organisieren und hast keine Ahnung welche Mengen Du einkaufen sollst? Der Mettrechner schafft hier endlich Abhilfe! Mit diesem kleinen Rechner erzeugst Du in wenigen Klicks die perfekte Einkaufsliste für Mettbrötchen mit oder ohne Beilagen.

Hier geht’s zum Mettrechner.

via Sascha

Über den Autor

xxx xxx

Schreibe einen Kommentar

Ein Kommentar zu “Vorsprung durch Technik: Mit dem Mett-Kalkulator portionsgenau den Mett-Bedarf berechnen”

  1. Pingback: Der Mettbrötchen Rechner für den Google Assistant

Send this to a friend