Gärtnern und Puzzlen: Gardenscapes für Web und Smartphones im Test

15.5.2018
Willy
Stuff

Gute Nachrichten für alle Freunde von mysteriösen Gärten und Puzzle-Fans: Der kostenlose Klassiker Gardenscapes des bekannten Publishers Plarium bietet inzwischen nicht nur für iOS und Android, sondern auch für das Web Denkaufgaben und Entspannung in einem grünen Setting. Gerade der neueste Ableger New Acres überzeugt auf ganzer Linie – in dem 3-Gewinnt Spiel ist man der Besitzer eines alten Gartens, den man mit Hilfe des Butlers Austin, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht, wieder in schönstem Glanz erstrahlen lassen kann. Was hat es mit dem mysteriösen Garten und den vielen Charakteren auf sich?

Puzzle und Aufbau im Mix

Das Spiel ist mehr als nur ein Puzzler, denn außer den rätsellastigen Levels bietet Gardenscapes ein überraschend tiefgründiges Aufbau-Gameplay: In mehreren Abschnitten muss der Spieler sein Bestes geben, um einen Garten zu renovieren. Dies erfolgt klassisch aus der Vogelperspektive, einzelne Bereiche können so ausgewählt und verändert werden. Natürlich benötigt man für so eine Renovierung auch einiges an Ressourcen und diese erhält man vor allem durch das Lösen der Match-3-Puzzles, von denen Gardenscapes insgesamt über 2.000 Stück bietet.

Zudem wartet auf den Spieler eine spannende Hintergrundgeschichte mit einigen Plot-Twists: Was ist der Ursprung des Gartens und was hat es mit dem Butler Austin auf sich? Birgt die Grünanlage noch weitere Mysterien? Um die Geschichte voranzutreiben, müssen durch erfolgreiches Gameplay neue Gebiete erschlossen werden. Zum Glück gibt es eine Vielzahl an Powerups, welche die kniffligen Puzzles erleichtern und dem Spieler den Weg zum Sieg ebnen.

Interessante Charaktere

Das Spiel von Entwickler Playrix wartet mit mehreren Episoden aus dem Leben der virtuellen Nachbarn auf. Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und zeigen in den Dialogen viel Witz und Charme. Neben dem Butler Austin trifft man zum Beispiel auf den handwerklich begabten Robbie oder die abenteuerlustige Helikopter-Pilotin Claire, die beim Gartenbau trotz ihres fortgeschrittenen Alters mit ihren Fähigkeiten aushilft. Den meisten Spielern besonders gefallen wird der kleine Welpe, den man schon früh im Spielverlauf erhält und trainieren kann. Das Spiel ist auch ein guter Tipp für alle Spieler, die im echten Leben Gartentipps benötigen und virtuell üben wollen.

Und auch atmosphärisch kann Gardenscapes überzeugen: Die Grafik ist hell und wartet mit vielen bunten Farben auf, die ein sehr überzeugendes Natur-Flair versprühen. Die Charaktermodelle sind schön gezeichnet und vor allem der Hund des Spielers lockert das Gameplay mit seinen flüssigen Animationen zusätzlich auf. Auch beim Sound stimmt alles, die Hintergrundmelodien und Geräusche passen sehr gut ins Garten-Universum und versprühen die richtige Mischung aus Spannung und Gelassenheit.

 

Events gegen andere Spieler

Besonderes Highlight sind die Events, die gegen andere Spieler ausgetragen werden können: Wer das Puzzle-Gameplay von Gardenscapes am liebsten mit Freunden zusammen erleben möchte, fordert diese ganz einfach per Online-Play heraus. Im Internet hat sich bereits eine große Community um das Game entwickelt, die sich auf den weiterhin beliebten sozialen Netzwerken trifft, um sich über den Titel auszutauschen – so wird der Gartenaufbau zu einer äußerst geselligen Angelegenheit.

Insgesamt ist Gardenscapes eine klare Empfehlung für alle Freunde von Puzzle- und Aufbauspielen und bietet sowohl im Web, als auch auf iOS und Android viele Stunden Spielspaß für alle Menschen, die schon immer mal einen mysteriösen Garten herrichten wollten. Gemeinsam mit den Community-Features ist dem Entwickler ein äußerst spannender Mix aus Gartenarbeit und Puzzler gelungen!

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend