„Da steht was auf deiner Koppel“ – Norddeutscher kommentiert die Rettung eines verirrten Lkw-Fahrers

Die Gegend zwischen Hamburg und Bremen ist sowas wie Deutschlands Area 51. Nicht selten kommt es vor, dass sich verwöhnte Städter mit ihren Karren im weiten Grün der niedersächsischen Prärie verfahren. So hat es offenbar auch einen unachtsamen Lkw-Fahrer ins berüchtigte Bermuda Dreieck Nord verschlagen, als ihn sein Navi auf abenteuerlichen Weg direkt auf einen Acker lenkte, aus dem er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

Zu Gute kam ihm, dass Norddeutschland nicht nur für seine schöne Gegend, sondern auch für die Hilfsbereitschaft der Einheimischen bekannt ist. Richtig spannend wird das Ganze aber erst mit einem sachkundigen Live-Kommentator.

Über den Autor

Mack Ich verstehe die Frage nicht.

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend