Der kabellose Dyson Cyclone V10 stellt herkömmliche Sauger in den Schatten! [Anzeige]

04.7.2018
Willy
Stuff
[Anzeige]

Nicht wenige Menschen sagen dem Hausputz in den eigenen vier Wänden durchaus meditative Wirkungen zu. Besonders mit dem richtigen Gerät kann das Säubern des Heims tatsächlich Spaß bringen und auch zu Entspannung führen. Gerade in stressigen Phasen, einfach mal die Kopf abschalten und ein wenig staubsaugen …z.B. mit dem innovativen Dyson Cyclone V10!

Mit der neuesten Innovation, dem Dyson Cyclone V10 Staubsauger kann man sich nämlich endgültig vom herkömmlichen Bodenstaubsauger verabschieden. Mit bis zu 60 Minuten Laufzeit und konstant hoher Saugkraft bei maximaler Flexibilität, ersetzt der neueste kabellose Staubsauger tatsächlich einen herkömmlichen Bodenstaubsauger komplett. Dyson setzt somit zukünftig gänzlich auf kabellos. 5 Jahre lang haben Dyson Ingenieure an der Entwicklung des Herzstücks des Flagship-Staubsaugers, dem Dyson Digital Motor V10, gearbeitet. Mit diesem Digitalen Motor erreicht der Dyson Cyclone V10 die höchste Saugkraft unter allen aktuellen kabellosen Staubsaugern im Einsatz. Der Motor ist aber nur halb so schwer wie sein Vorgänger, der Dyson Digital Motor V8, hat jedoch 20% mehr Saugkraft und ist der schnellste und leistungsstärkste digitale Staubsaugermotor den Dyson bislang gebaut hat. Leistungsstärke kombiniert mit maximaler Flexibilität durch den Verzicht aufs Kabel – bei Dyson längst die Zukunft des Staubsaugers.

Vom Design über die Materialauswahl bis hin zum Kundendienst – die Philosophie von Dyson besteht darin, Staubsauger voll funktionsfähig zu halten und sie für den Gebrauch im Alltag und nicht für das Labor zu entwickeln. Prototypen werden monatelang strengen Tests unterzogen. Techniker verbrachten 500.000 Stunden(!) damit, die Geräte zu testen und diese wurden mehr als 5000 Mal fallen gelassen, um sicherzustellen, dass sie robust genug sind. Im Alltag weiß die neuste Kreation von Dyson auf ganzer Linie zu überzeugen: Tiefenreinigung von Teppichböden wir Dank motorgetriebener rotierender Bürste zum Kinderspiel, auch Tierhaare haben hier keine Chance. Große Schmutzpartikel und feiner Staub von Hartböden – kein Problem. Hohe Saugkraft und eine weiche Soft-Düse kümmern sich darum.

Im Handumdrehen verwandelt sich das ergonomisch ausgewogene, gute Stück übrigens in einen Handstaubsauger für die Reinigung auf der Treppe, im Auto und auf dem Sofa. Ein abgedichtetes Filtersystem von Dyson verhindert zudem, dass Partikel zurück in den Raum abgesondert werden. Durch das Filtersystem werden 99,97% der Schadstoffe mit Partikeln bis zu einer Größe von 0,3 Mikron aufgenommen.

Perfekt kommt auch der hygienische Entleerungsmechanismus per Knopfdruck daher. Staub und Schmutz auf werden auf hygienische Weise und entleert und landen zielsicher im Mülleimer, nicht auf den Boden. Mit bis zu 60 Minuten Laufzeit und besagter Saugkraft lässt sich mit dem Dyson Cyclone V10 eine große Wohnung bequem und ohne lästiges Kabel reinigen. Wir durften uns in der letzten Zeit bereits persönlich von den Vorzügen des Geräts überzeugen und sind komplett begeistert.


[In Kooperation mit Dyson]

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend