PEREL: Das schönste Staffelende des Electronic Beats Podcasts

10.7.2018
Tom
Interviews, Music

Staffelende! Es wird also Zeit für das Grande Finale! Keine Angst, im Gegensatz zu Serien gibt’s beim Electronic Beats Podcast keine Geheimnisse und Cliffhanger, die nicht verraten werden dürfen. Ist ja wie der Name uns verrät ein Podcast, in dem getalkt wird. Einige Facts können wir dennoch schon an euch weitergeben:

Es ist die insgesamt 10 Ausgabe der ersten Staffel des wohl allerersten Podcasts, bei dem kreative Köpfe der Clubkultur so ausführlich zu Wort kommen. Einige bekannte Gesichter waren dabei: Westbam, Cookie oder auch Koletzki standen Rede und Antwort, auch DJ Hell war schon mit dabei. Und ebendieser wird auch im heutigen Cast erwähnt: Er ist das Vorbild, ach was: der Held des heutigen Gastes Perel! Stark!

Das Allround-Talent spricht dabei nicht nur über die guten Momente des Lebens, sondern auch den K(r)ampf des Studiums und die damit verbundene Entscheidung, direkt danach ihren Lebenstraum zu erfüllen: Musikerin werden.

Das Resultat des kreativen Outputs könnt ihr schon länger bewundern: Das Album ‚Hermetica‘ ist vor einiger Zeit beim Label DFA erschienen. Und es befindet sich somit in guter Gesellschaft: DFA ist auf Electroclash spezialisiert und hat neben der lieben Annegret – so der Realname von Perel – auch LCD Soundsystem oder Hot Chip unter Vertrag. Dass sie dabei so vielfältig ist, ist wahrscheinlich ein Alleinstellungsmerkmal in der Szene.

Wer Perel noch nicht kennt, sollte sich den Podcast wie auch ihr Debütalbum nicht entgehen lassen. Wer sie schon kennt, sollte sowieso nichts von ihr verpassen. Apropos nicht verpassen: Das gilt natürlich auch für den EBP: Alle 10 Folgen des Electronic Beats Podcasts könnt ihr natürlich jederzeit wieder genießen: Sie sind – natürlich kostenlos – auf der Electronic Beats Site oder auch bei Apple Music abrufbar. Viel Spaß! Und wir sehen bzw. hören uns dann wieder zur zweiten Staffel!

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend