Typ der einst Trump-Stern zerstörte zahlt Kaution für Typ der neulich Trump-Stern zerstörte

27.7.2018
Markus
Web

Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, hat sich jemand in Los Angeles am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) am Stern von Donald Trump auf dem Walk of Fame zu schaffen gemacht. Mit einer Spitzhacke zerstörte der 24-jährige Austin Clay den sternförmigen Bodenbelag, der den US-Präsidenten für seine einstigen Verdienste im amerikanischen Reality-TV würdigen soll. Der Täter stellte sich anschließend der Polizei und wurde daraufhin festgenommen.

Das Urteil der strafbaren Sachbeschädigung war allerdings auf eine Kaution in Höhe von 20.000 US-Dollar ausgesetzt. Wie die Los Angeles Times nun berichtet, wurde diese von niemand geringerem als demjenigen übernommen, der bereits vor zwei Jahren mit einer ähnlichen Aktion auf sich aufmerksam gemacht hatte. James Otis beschädigte im Oktober 2016 ebenfalls mit einer Spitzhacke den berühmten Trump-Stern. In einem Akt der beispiellosen Solidarität kam er nun seinem „Nachfolger“ zur Hilfe.

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend