Utz utz utz! Belgien feiert seine WM-Helden mit Techno

17.7.2018
Markus
Video

Man stelle sich vor, Deutschland hätte bei der Fußball-Weltmeisterschaft besser abgeschnitten als schon in der Vorrunde auszuscheiden. Tausende Menschen hätten sich in Schwarz-Rot-Gold gekleidet vor dem Brandenburger Tor zum offiziellen Fanfest sponsored by Nivea versammelt, Klatschpappen gegeneinander geklatscht, und ihre Idole hüpfend zu Oliver Pocher und Helene Fischer gefeiert. Nicht aber so in Belgien.

Nach dem sensationellen dritten Platz, und dem damit verbundenen besten Ergebnis einer belgischen Nationalmannschaft in der WM-Geschichte, versammelten sich die Anhänger der „Red Devils“ auf dem Grote Markt, dem zentralen Platz der belgischen Hauptstadt Brüssel, und feierten ihre WM-Helden mit astreinem Techno, den die Spieler höchstselbst auf die Decks brachten. Sauber, Belgien!

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend