Allianz FOURMORE: MEHR ERLEBEN, weniger Gedanken machen [Anzeige]

07.8.2018
Tom
Werbung
[Anzeige]

Was die Zukunft wohl so bringt? Ok, wissen wir nicht. Aber wir sind es ja selbst, die sie gestalten: durch das Studium und/oder die anschließende Arbeit, durch den Umzug in eine ferne, fremde Stadt oder eine Reise einmal quer über den Planeten. Wir sind es, die unser Leben bestimmen und formen. Und: Wir wollen mehr! Oder genauer gesagt: Wir wollen EINFACH MEHR vom Leben, wollen die Feste feiern, wie sie kommen. Wir wollen unabhängig und spontan entscheiden können, was morgen so passiert.

Ich zum Beispiel möchte unbedingt – am besten natürlich so schnell wie möglich – die Südsee besuchen: Tonga, Fiji vielleicht. Ich möchte Orte kennenlernen, die komplett anders sind als alles, was ich bisher sehen und erleben durfte. Ich will EINFACH MEHR! Natürlich kann ich das schaffen – weshalb auch nicht? Ihr könnt das sicherlich auch. Aber der Blick in die Zukunft – in unserem Fall die ferne, wenn wir schon wesentlich älter sind – darf trotzdem nicht komplett aus den Augen verloren werden, oder?

Und da kommt FOURMORE ins Spiel. Das ist ein Service der Allianz, der extra für uns, die das Leben genießen wollen, geschaffen wurde. Zukunftsvorsorge nennt sich das Konzept. Und weil wir bekanntlich nicht wissen, was die kommenden Monate und Jahre so für uns bereit halten, haben wir hier die volle Kontrolle.

Die volle Kontrolle darüber, wie viel wir im Monat einzahlen oder (es gibt nunmal Momente, in denen man Geld gut gebrauchen kann) wie viel wir uns auszahlen. Wann und wo spielt da erst einmal eine untergeordnete Rolle. Spontanität ist da das richtige Stichwort. Brauche ich zum Beispiel ein wenig Zuschuss für meine Reise in den Pazifik, hebe ich einfach etwas ab.

Den Überblick verliere ich dabei sicher nicht: Online habe ich jederzeit Zugriff und eine Übersicht über sämtliches Geld im Vertrag.

Und ich kann mir sicher sein, dass ich im Alter, genauer gesagt ab 67 Jahren, alles eingezahlte Geld zu 100% erhalte. Wenn ich will, natürlich auch später. Damit ich dann auch im Alter spontan bleiben kann und selbst wenn ich nicht mehr arbeite, abgesichert bin. Coole Sache! Eine Sache, die MEHR möglich macht! Im Leben und überhaupt!

In Kooperation mit der Allianz

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend