Grünen-Politikerin Düker entschuldigt sich nach Kohle-Nazi-Tweet

09.10.2018
Marcel
Web

Ja, der Tweet sorgte in diesen Tagen für große Aufregung. Nun hat sich die Politikerin entschuldigt. Die Stellungnahme im Wortlaut:

 

„Bei der Anti-Kohle-Demo am 6. Oktober am Hambacher Wald habe ich ein Transparent abfotografiert und über Twitter verbreitet, dessen Aussagen geeignet sind, Mitarbeiter in der Braunkohleförderung zu diffamieren und sie in ihren Gefühlen zu verletzen. Dass das so wahrgenommen werden konnte, habe ich in diesem Moment nicht erkannt. Dafür entschuldige ich mich, insbesondere bei allen Beschäftigten im Rheinischen Revier und in der Lausitz. Es war ein großer Fehler, diesen Tweet so abzusetzen.“

Über den Autor

Marcel ⚽????

Send this to a friend