Sprücheklopfer an der Fleischtheke: EDEKA feiert rundes Jubiläum! [Anzeige]

24.10.2018
Tom
Food and Drinks, Werbung
[Anzeige]

Ein 111-jähriger darf sich so ziemlich alles erlauben – in dem Alter gibt es wohl niemanden, der einem etwas übel nehmen würde. So denken nicht nur wir, sondern auch EDEKA: Der Supermarkt unseres Vertrauens feiert tatsächlich in diesem Jahr seinen 111. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

Dazu hat man sich eine kleine Guerilla-Aktion überlegt und an bekannten Spots in Berlin und München – jeweils passend zum Umfeld und auch in Bezug zu ebendiesem – mittels Projektionen einige flotte Sprüche rausgehauen. Hier die Aktion in der Prachtallee ‚Unter den Linden‘, einem Hotspot in Berlin:

Auch der Fernsehturm, der verspottete und noch immer nicht geöffnete Vorzeige-Airport BER oder das Olympiastadion wurden auf diese Weise eine kurze Zeit verziert – ne nette Idee! Und eine, die nicht wenige Passanten zum Schmunzeln gebracht hat. Hier zum Beispiel mal die Aktion in direkter Nachbarschaft zum Berghain:

Doch wie gesagt haben die EDEKA-Jungs und -Mädels am Tag, oder genauer gesagt: am Abend zuvor auch München unsicher gemacht. Neben dem Hauptsitz des ADAC, dem Szene-Club P1 oder dem Hofbräuhaus durfte sich auch das Haus der Kunst über einen eigens kreierten Spruch freuen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei EDEKA, dass die eigenen Werke tatsächlich nicht signiert werden. Wäre auch ne komische Angelegenheit! 

Fazit: Starke Aktion. Gut überlegt! Auf die nächsten 111 Jahre. Und zum 222. Jubiläum darf es dann gerne eine Projektion auf den Mond sein!

In Kooperation mit EDEKA

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend