Wenn dem DHL Kundenservice via twitter der Kragen platzt

29.11.2018
Marcel
Web

 

Uff, da ging ja ordentlich was ab. Der Ursprungstweet vom „Kunden“ wurde erst gelöscht, doch dann später per Screenhsot nochmal hochgeladen.

Ja, die Rekation folgte promt.

Die ersten Reaktionen bekannter Marken ließen nicht lange auf sich warten..

Über den Autor

Marcel ⚽????

Send this to a friend