Alle 11 Minuten verliebt sich jemand in diese Aktion: Maskworld verkleidet fremde Plakate zum Karneval!

21.2.2019
Sahjah
Allgemein
[Anzeige]

Die Kostümprofis von Maskworld geben in diesem Jahr zum Karneval mal so richtig Gas. Langweilige Außenwerbung zur Feierei der Fünften Jahreszeit in Köln, scheint den kreativen Berlinern offensichtlich ein echter Dorn im Auge zu sein. Proaktiv verkleidet der Kostümhersteller nämlich zahlreiche Plakate diverser Unternehmen in der Domstadt. Vermutlich sehr zur Freude der rheinländischen Feierbiester?! Batman als Parship-Single, Scooby Doo als N26-Kunde, Gin mit Schweinemaske und Hai-Alarm im ZDF-Abendprogramm? Tatsächlich kein Erlebnisbericht einer Kölsch-geschwängerten Jecken-Nacht… Maskworld war’s!

Mal ehrlich, Werbeplakate am Rosenmontag dürften feierwütigen Jecken in Köln wohl größtenteils beim ungestörten Verrichten der eigenen Notdurft so wirklich ins Bewusstsein gleiten. Gut, gerne genutzt werden die Teile natürlich auch noch als Stirnstütze für das kleine Nickerchen im Stand. In diesem Jahr wird sich das Ganze aber vermutlich etwas anders gestalten. Denn Maskworld adelt das Medium „Plakatwerbung“ und setzt ihm quasi die Krone auf. Mit kreativen und wirklich unterhaltsamen Kostümideen für das jeweilige Plakat! Die Idee dahinter ist so simpel wie originell: Kostüme für alle! Spaß für alle! G.R.O.ß.A.R.T.I.G !!!

Guckt doch mal:

Eine wirklich herrlich weirde Aktion. Darauf Prost! Nur einen Fehler sollte man tatsächlich nicht machen: Das Kölsch als Alt verkleiden!

[In Kooperation mit Maskworld]

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend