Die exklusive Weltmetropole München

24.3.2019
Willy
Stuff

Über München lässt sich sagen, dass diese Stadt mit rund 1,5 Millionen Einwohnern, die drittgrößte in ganz Deutschland ist. Darüber hinaus ist auch die Lage dieser Stadt besonders, nämlich im Alpenvorland. Zudem wird München von der Isar durchquert. Nachfolgend die Vorzüge dieser exklusiven Weltmetropole.

Sehenswürdigkeiten von München

Schloss Nymphenburg

Wer in München ist, der sollte unbedingt das „Schloss Nymphenburg“ besichtigen. Hier gibt es neben dem prachtvollen Bau auch zahlreiche Brunnen sowie Blumengärten zu bestaunen. Natürlich darf man auch in das Innere des Schlosses gehen. Dort kann man unter anderem einige Museen besuchen.

Quelle: pixabay

Marienplatz

Am Marienplatz ist kein Vorbeikommen. Das atemberaubende „Neue Rathaus“ lädt beispielsweise zum täglichen Glockenspiel ein. Im Winter findet hier auch der bekannte Christkindlmarkt statt. Aber auch die Meisterfeiern des FC Bayern München werden hier abgehalten.

Karlsplatz

Der Karlsplatz, welcher eher unter der Bezeichnung „Stachus“ bekannt ist, ist der Anfang der Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften, die zu einer ausgedehnten Shoppingtour einladen. Zudem ist der Karlsplatz Drehkreuz für die S- sowie U-Bahn, der Tram sowie von zahlreichen Buslinien. Ein Besuch sind darüber hinaus auch die Stachus Passagen wert, welche unterhalb des Platzes erbaut worden sind.

Quelle: pixabay

Hofbräuhaus

Das Hofbräuhaus ist so beliebt, dass es inzwischen in einigen Städten, wie Las Vegas, nachgebaut wurde. Jedoch ist keines so wie das Hofbräuhaus, welches sich am „Platzl 9“ befindet. Neben einem zünftigen Bier kann man im Hofbrauhaus im Übrigen auch typisch bayerische Gerichte genießen. Im Sommer gibt es einen urigen Biergarten, der viel Schatten bei beispielsweise einem kühlen Radler spendet.

Weitere Sehenswürdigkeiten

München hat viele Sehenswürdigkeiten, jedoch kann man unmöglich auf alle einzeln eingehen, weshalb eine Auflistung von weiteren Sehenswürdigkeiten folgt.

Frauenkirche
Odeonsplatz
Residenz
Deutsches Museum
Olympiapark
die verschiedenen Pinakotheken
Tierpark Hellabrunn

Übernachtungsmöglichkeiten

Bayrischer Hof

Der berühmte „Bayrischer Hof“ ist eines der exklusivsten Hotels von München. Vor allem der große Spa-Bereich ist nennenswert. Darüber hinaus gibt es auch noch zahlreiche Restaurants sowie Bars, einen Jazzclub sowie ein Theater, wo sich vor allem die Promis vergnügen. Wer sich eine Suite leisten kann, der kann sich zudem über einen einzigartigen Ausblick über die Stadt freuen.

Vier Jahreszeiten

Das „Vier Jahreszeiten“ befindet sich in einer der sogenannten Prachtstraßen von München, der Maximilianstraße. Darüber hinaus gibt es in unmittelbarer Nähe zahlreiche exklusive Modegeschäfte, wie beispielsweise „Versace“, „Gucci“ sowie „Chanel“, die zum Shoppen einladen. Die Zimmer des fünf Sterne Hotels sind allesamt modern und gemütlich eingerichtet. Zu den Annehmlichkeiten zählt ein großer Wellnessbereich mit atemberaubenden Blick über München sowie eine Bar.

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Neben den exklusiven Hotels gibt es in München natürlich auch erschwingliche Hotels oder Pensionen. Diese sind natürlich bei Expedia.de zu finden. Wer in einem dieser günstigen Hotels übernachtet, der hat danach auch mehr Geld um es in der Stadt auszugeben. Denn in München kann man schnell viel Geld los werden.

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend