Die kulinarische Weltreise von Salt and Silver geht weiter – Nächster Stop: Levante!

15.5.2019
Sahjah
Allgemein, Food and Drinks

Wer sich selbst als Weltreise-Restaurant bezeichnet, muss auch liefern: Nach knapp zwei Jahren geht die kulinarische Weltreise endlich weiter – ab heute heißt es in der Salt & Silver Streetfoodbar: Shalom Levante! Das Team rund um die beiden Gründer Jo & Cozy, die Restaurantleiter Tobi & Özzy sowie Küchenchef Simon servieren ihre Version der leckersten Gerichte und Drinks aus Syrien, Armenien, Israel, Palästina & dem Libanon.

Fangen wir von vorne an: Was bedeutet „Levante“?

Der lateinische Begriff Levante wird für den Nahen Osten, das Land der aufgehenden Sonne verwendet. Die Bezeichnung gilt den Ländern am Mittelmeer östlich von Italien, im engeren Sinne sind damit Syrien, der Libanon, Israel, Jordanien und Palästina gemeint. Im neuen Konzept bezieht das Team um Jo & Cozy in ihre kulinarische Levante-Welt jedoch auch nordafrikanische Einflüsse von ihren Expeditionen nach Marokko sowie die Türkei, Griechenland und Armenien mit ein.

Inspiration aus Beirut

Erst im Frühjahr dieses Jahrs ging es für das Team nach Beirut, um den Geheimnissen und Feinheiten der levantinischen Küche auf den Grund zu gehen. In alt bewährter Salt & Silver Manier wurden auf der Suche nach neuen Aromen und alten Kochtraditionen des Nahen Ostens natürlich sofort neue Freundschaften geknüpft und direkt vor Ort die besten Rezepte gemeinsam mit libanesischen Köchen und Gewürzhändlern ausprobiert. Zurück in Deutschland wurden alle Erlebnisse sprichwörtlich in einen Topf geschmissen, gut umgerührt, immer wieder verfeinert – bis die neue Karte endlich fertig war.

Lebensfreunde und Gastfreundschaft für Hamburg

Genuss und Geselligkeit stehen auch bei der Levante-Küche wieder im Fokus: Zwei Grundprinzipen, denen sich Jo & Cozy bereits seit ihrem Start vor mehr als fünf Jahren verschrieben haben und bis heute treu geblieben sind. Knapp zwei Jahren nach der Eröffnung ihres ersten Restaurants und mit der Erweiterung um das Casual-Fine-Dining Konzepts vor einem Jahr ist es nun höchste Zeit, sich einer neuen kulinarischen Herausforderung zu stellen.

Shalom Levante!

Wo einst Tacos, Ceviche & Tostadas über den Tresen wanderten, wird nun Mezze neu interpretiert. Als Basis der Vor- und Hauptspeise dienen vor allem viel buntes Gemüse und Gewürze wie Bahart, Kardamom, Sumach, Zaatar und Kumin sowie gesunde Hülsenfrüchte. Doch inspiriert von der levantinischen Küche sind einmal mehr ganz eigene Kreationen im typischen Salt & Silver Style herausgekommen. Das Service-Team um Restaurantleiter Tobi Beck haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen – und bringen euch wie gewohnt jede Menge Know-How mit an den Tisch.

Freut euch außerdem auf libanesische Spitzenweine und eine neue Cocktailkarte von Barchef Özzy Gezer, der für seine neuesten Kreationen u.a. mit Feigenmarmelade, Pistazien und aufgeschäumten Ayran rumexperimentiert hat.

In diesem Sinne: Schaut auf jeden Fall mal in der Hafenstraße 136/140 auf St. Pauli – 20359 Hamburg vorbei, um die Salt & Silver Interpretation der Levante-Küche zu probieren!

PS: Keine Sorge – Freunde der lateinamerikanischen Geschmacksakrobatik werden im Restaurant direkt nebenan weiterhin mit Tacos, Quesadillas, Ceviche und Pulpo versorgt!

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend