Künstler rächt sich mit Penis-Bild an Burger King

20.6.2019
Helya
Allgemein

Viele Künstler haben damit zu kämpfen, dass ihre Arbeit unberechtigt genutzt wird. Der Künstler Pablo Rochat aus San Francisco hat sich nun auf etwas unkonventionelle Art dafür gerächt, dass der Fast-Food Riese Burger King seine Arbeit ohne seine Zustimmung für Werbezwecke auf Instagram nutzte.

Rochat malte einfach ein männliches Geschlechtsteil auf orangefarbenem Hintergrund und verlinkte Burger King in 6 Einzelfotos die zusammen einen „giant dick“ ergeben. Ich finde diese Idee ziemlich lustig. Wie viel Burger King darüber gelacht hat ist leider nicht bekannt.

via 

Über den Autor

Helya Memes. Food. Old School HipHop. Feminism. Sustainbility.

Send this to a friend