Aus der Kategorie bizarre Erfindungen: Kunsthaut fürs Smartphone

23.10.2019
Chris
Allgemein, Art & Design, Stuff, Technik, Web

Der französische Designer Marc Teyssier hatte einfach mal Bock sein Smartphone zu zwicken. Was liegt also näher, als Hautimitate für seinen täglichen Begleiter zu entwickeln?

Teyssier geht noch einen Schritt weiter und entwickelt die künstliche Haut nicht nur für Smartphones, sondern auch für Computermäuse, Startwach-Armbänder und Touchpads. Seiner Meinung nach dient die Erfindung dazu, eine natürliche Interaktion zwischen dem Nutzer und dem technischen Gerät herzustellen.

Anstatt deinem Partner/ deiner Partnerin kannst du also zukünftig dein Smartphone streicheln, zwicken und kitzeln.

Was für eine tolle Erfindung…

via

Über den Autor

Chris

Send this to a friend