Til Schweiger hat Beef mit der Augsburger Puppenkiste

24.10.2019
Sahjah
Allgemein, Fail, Web

Schauspieler Til Schweiger hat mal wieder neuen Beef angezettelt. Mit seiner Kritik am „Tatort“ vom letzten Sonntag: „Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!“ rief Schweiger Klaus Marschall, der in der dritten Generation besagte Puppenkiste leitet, auf den Plan…

Klaus Marschall ließ in der Augsburger Allgemeinen Zeitung verlauten: „Wenn Til Schweiger sich immer noch an die Fernsehfilme der Augsburger Puppenkiste erinnert, finden wir das sehr positiv.“ Er bot an: „Ich lade Til Schweiger zur Vorstellung ein“. Dann könne der 55-Jährige sich persönlich von der Qualität des Puppenspiels ein Bild machen. Als Marionettensprecher sind die Augsburger an Schweiger allerdings nicht interessiert: „Wir kennen Til Schweiger“, sagte Marschall der Zeitung. „Nuscheln ist sein Markenzeichen. Ob das für unsere Figuren zuträglich wäre?“

[via WuV]

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend