Unbekannter hackt Baustellen-Display in Brooklyn

11.10.2019
Chris
Allgemein, Art & Design, Web

Ein Unbekannter hat im New Yorker Satdtteil Brooklyn, Baustellen-Displays zu seiner Leinwand umfunktioniert. Wo normalerweise Baustellenwarnhinweise stehen, sind Botschaften wie „cars are deatch machines“ oder „cars kill kids“ zu sehen. Kreative Aktion, die den einen oder andern sicher zum Nachdenken anregt.

via 

 

Über den Autor

Chris

Send this to a friend