KitKat und Sage – Club vor dem Aus

28.11.2019
Chris
Allgemein, Nachtleben
Quelle: instagram.com/kitkatclub.official/

Und weiter geht das Clubsterben in Berlin. Dem besonders in der Fetischszene beliebten KitKatClub sowie dem Sage Club wurden die Räumlichkeiten gekündigt. Im Juni 2020 ist Schluss.

„Ein Crowdfunding, um die Finanzierung besseren Lärmschutzes zu ermöglichen, brachte zwar genug Geld ein, der Vertrag wurde dennoch nicht verlängert. Drevenstedt beklagt, dass das Areal seither brachliege. Diverse Clubs hatten in den vergangenen Jahren Bauprojekten, steigenden Mieten oder Beschwerden aus der Nachbarschaft weichen müssen. Zu nennen sind, ohne Anspruch auf  Vollständigkeit, das Knaack, der Bassy Club, White Trash oder Kingkong Club.“

via

Über den Autor

Chris

Send this to a friend