„Olympia-Betten“ 2020 aus Pappe – Stabil genug für Sex?

10.1.2020
Chris
Allgemein, Sport, Tweet

2020 finden die Olympischen Spiele in Tokio statt. Das Organisationskomitee möchte die Olympischen Spiel so nachhaltig wie möglich gestalten und hat kürzlich u.a. Betten vorgestellt, welche aus hochwiderstandsfähiger Pappe bestehen und Matratzen, die für enorm hohen Schlafkomfort sorgen sollen. Der australische Basketball-Nationalspieler Andrew Bogut hat seine Zweifel an der Standfestigkeit der Betten geäußert und schrieb bei „Twitter“:

„Tolle Sache. Zumindest bis die Sportler mit ihren Wettkämpfen durch sind und ihnen im Athletendorf Tausende Kondome ausgehändigt werden.“

Die Olympioniken müssen sich bei den Sommerspielen in Tokio allerdings überhaupt keine Sorgen um ihr Sexleben machen –„Solange nur zwei Personen im Bett sind, sollte es stabil genug sein, um das Gewicht auszuhalten“ So die Antwort des Herstellers Airweave gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

via

Über den Autor

Chris

Send this to a friend