Modetrends Frühling 2020 – Hauptfokus: Übergangsjacken

24.2.2020
Sahjah
Stuff

Modetrends Frühling 2020: diese Übergangsjacken sind jetzt angesagt

Die Modetrends für Frühjahr und Sommer 2020 sind da. Die Vorfreude auf die warme Saison wächst. Insbesondere im Frühling kann es noch kühle Tage geben, da ist eine Übergangsjacke genau das richtige Kleidungsstück. Aber – „Übergangsjacke“, das hört sich doch irgendwie altbacken an. Doch von diesem Wort sollten wir uns nicht täuschen lassen, denn die neuen
leichten Jacken für das Frühjahr sind super stylisch und praktisch zugleich. Sie sind genau richtig für unvorhersehbare Wetterbedingungen und liegen absolut im Trend.

Jacken Trends für das Frühjahr 2020

Die Mode ist mal wieder vielfältig, es gibt viele schöne und leichte Jacken für das Frühjahr. Die folgenden Jackentypen sind in diesem Jahr besonders angesagt.

Jeansjacken

Jeansjacken sollten in keinem Kleiderschrank fehlen, sie lassen sich zu vielen lässigen Outfits kombinieren. Im Frühling sind Ton in Ton Denim Looks gefragt. Jeansjacke und Jeanshose oder Jeansrock sollten also dieselbe oder eine ähnliche Farbe und Waschung aufweisen. Schlichte Jeansjacken sind Basic Teile, die sich viele Jahre lang tragen lassen. Richtig trendy sind in diesem Frühjahr Jeansjacken in Batik Optik, mit Rüschen oder mit Fransen. Bei ORSAY können nicht nur aktuelle Jeansjacken, sondern auch weitere trendige Übergangsjacken für die neue Saison geshoppt werden.

Die praktische Safari-Jacke

Safari-Jacken kommen in diesem Jahr ganz groß raus. Die Jacken werden jede Frau begeistern, die praktische und stylische Jacken liebt. Denn ein Merkmal dieser Jackenform sind die extra großen Taschen. Eine Handtasche wird nicht mehr benötigt, denn in die großen Taschen passt alles, was Frau mit sich trägt. Der Rest wird zur Not in einer der in diesem Jahr ebenfalls angesagten Bauchtaschen oder in einer kleinen Handytasche verstaut.

Windbreaker

Wer bei dem Wort Windjacke an Funktionsbekleidung aus der Sportabteilung denkt, sollte umdenken! Denn die neuen Windjacken schützen uns nicht nur vor kühlem Wind im Frühjahr, sondern sehen auch richtig stylisch aus. Sie sind modisch geschnitten, es gibt sie sogar in Form eines Blazers. Wichtig ist hierbei, den Windbreaker immer schön lässig zu
tragen, also besser eine Nummer größer kaufen.

Quelle: https://www.harpersbazaar.de/fashion/jacken-trends-fruejahr-2020-investition

Trendfarben für die neuen Jacken

Die Pantone Trendfarbe des Jahres ist Classic Blue. Jacken in diesem tiefen und klassischen Blauton stehen jedem Typ gut und lassen sich vielseitig tragen. Zu Dunkelblau kommen weitere Blau- und Grüntöne zum Beispiel Türkis, Grasgrün und Aquamarin. Weiß, Creme und Beige sind ebenfalls Trend in diesem Frühling. Wer es also etwas dezenter mag, wird ganz sicher eine schöne Jacke finden. Kräftige Farbtöne wie Pink und Knallrot
sowie Grün in allen Facetten dominieren die neue Frühlingsmode.

Quelle: https://www.modepol.com/2020/02/modetrends-fruhjahrsommer-2020-fur.html

Schulterpolster und Oversized Schnitte

Die Jacken werden auch im Frühling 2020 wieder etwas weiter getragen. Eng sitzende, taillierte Modelle gibt es zwar auch, aber besonders angesagt bleibt der Oversized Schnitt. Schulterpolster erinnern uns an die Achtziger, sie sind auch in dieser Saison wieder ein ganz großes Thema.

Quelle: https://www.myself.de/mode/trends/galerie-modetrends-fruehling-sommer/

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend