Space Hippie: Nike bringt nachhaltigen Sneaker aus Müll auf den Markt

12.2.2020
Sahjah
Allgemein, Fashion, Shoeporn, Web

Nike stellt einen nachhaltigen Trainingsschuh vor: Der Sneaker mit dem Namen Space Hippie soll die niedrigste CO2-Bilanz aller Zeiten haben und mit einer Oberfläche aus bis zu 90 Prozent recyceltem Material daherkommen. Bei der Produktion kamen unter anderem alte Plastikflaschen, gebrauchte T-Shirts, Garnfetzen und Fabrikabfälle aus der Fertigung des Laufschuhs Vaporfly zum Einsatz…

Dass Nachhaltigkeit nicht auf Kosten des Designs geht, erklärt John Hoke, Chief Design Officer von Nike: „Das Space Hippie-Produkt präsentiert sich als ein Artefakt der Zukunft. Es ist Avantgarde; es ist rebellisch optimistisch.“ Das Modell sei aber auch eine Idee, sagt Hoke: „Es geht darum, herauszufinden, wie man das Beste aus dem wenigsten Material, der geringsten Energie und dem niedrigsten Kohlenstoffausstoß macht.“ Von der Materialauswahl über die Herstellungsmethoden bis zur Verpackung, habe man die Umweltauswirkungen berücksichtigt.

Die vier Versionen des „Space Hippie“ sollen in diesem Frühjahr auf den Markt kommen.

[via WuV]

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend