Pokémon Go veröffentlicht Quarantäne-Update

17.3.2020
Sahjah
Allgemein, Web
Foto: Unsplash / David Grandmougin

Um während der aktuellen Coronakrise größere Ansammlungen von Spielern zu vermeiden, sagt Spielehersteller Niantic Live-Events ab und lässt tatsächlich mehr Pokémons in den eigenen vier Wänden erscheinen…

Das Mobile-Spiel Pokémon Go ist eigentlich bekannt dafür, seine Spieler auf Entdeckungsreise außerhalb des eigenen Zuhauses zu schicken und platziert in Städten an bestimmten Orten digitale Monster, Eier und Geschenke. Angesichts der aktuellen Vorsichtsmaßnahmen und dem Appell, nach Möglichkeit nicht seine Wohnung zu verlassen, hat die Softwarefirma hinter dem Spiel nun ein Update veröffentlicht, das auch die Pokémons in die häusliche Quarantäne zwingt.

Statt an vorgegebenen Orten erscheinen die digitalen Monster des Augmented-Reality-Spiels nun in den eigenen vier Wänden oder höchstens in der eigenen Straße. Die Änderungen gelten ab sofort und für unbestimmte Zeit.

[via WuV]

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend