Die Doppelmoral der deutschen Drogenpolitik

16.6.2020
Chris
Allgemein, Tweet, Video, Web

Wir möchten Kiffen keineswegs verharmlosen! Aber was die Drogenpolitik in Deutschland und insbesondere die Kriminalisierung von Cannabis-Konsumenten angeht, läuft einiges völlig verkehrt. Und da kommt mir auch direkt ein Satz in den Kopf, den ich wohl nie vergessen werde und der bezeichnend ist, für die Drogenpolitik in unserem Land. Frau Mortler, unsere ehemalige Drogenbeauftragte, antwortete einmal auf die Frage: „Warum ist Alkohol erlaubt und Cannabis verboten?“
mit „Weil Cannabis eine illegale Droge ist. Punkt!“
Das lasse ich jetzt einfach mal so stehen.

„Warum ist Alkohol erlaubt und Cannabis verboten?“
„Weil Cannabis eine illegale Droge ist. Punkt!“

via

Über den Autor

Chris

Send this to a friend