Diese Innovationen bringen den Kaffee in die Zukunft

16.6.2020
Sahjah
Stuff
Pixabay / Mike Kenneally / https://unsplash.com/photos/tNALoIZhqVM

Wärme für den Körper, schnelleres Wach werden und ein herrlicher Geschmack – im Jahr 2020 ist der allseits beliebte Kaffee jedoch nicht mehr nur ein herkömmliches Heißgetränk. Innovationen unterschiedlichster Art werden durch die Vielfalt der Kaffeebohnen inspiriert. Trendentwicklungen in diese Richtung beschränken sich dabei jedoch nicht nur auf unterschiedliche Geschmacksvariationen.

Neue Genusswelten für Liebhaber der Kaffeebohne

Wird die Welt bereist, sind in der Regel kulturelle Unterschiede anhand der angebotenen Kaffeesorten erkennbar. Spezielle Unternehmen aus unterschiedlichsten Ländern haben sich jedoch an neuen Trends versucht, die nicht ausschließlich neue Geschmacksrichtungen hervorbringen. Die amerikanische Brauerei “Breckenridge Brewery” mischt ihr Dosen-Stoutbiers mit geriebenem Malz und gepressten Kaffeebohnen. Durch die Zugabe eines Kürbisaromas entsteht dadurch ein äußerst interessantes Getränk auf Kaffeebasis.

Fans der klassischen Bohne, die allerdings das gewisse Etwas suchen, kommen dank des schwedischen Unternehmens “Sträva” auf ihre Kosten. Das Unternehmen folgt dabei einem besonders frischen Trend und verleiht ihren Kaffeesorten durch die Zugabe von CBD eine besondere Wirkung. Dank der angebotenen Sorten “Focus”, “Escape”, “Restore” und “Elevate” können die Vorteile dieses Wirkstoffes auch in Form eines individuell schmackhaften Kaffeegetränks aufgenommen werden.

In diesem Zusammenhang darf auch eine Erwähnung des Unternehmens “Clear Coffee” nicht fehlen. Um beim zukünftigen Kaffeegenuss auch die eigenen Zähne zu schützen, hat dieser Anbieter die richtige Antwort parat. Alternativ zur Tasse zuhause kann das durchsichtige Getränk dank der Flaschenabfüllung auch bequem unterwegs genossen werden. Durch den vergleichsweise deutlich höheren Koffeingehalt ist morgendliche Müdigkeit deutlich schneller abgewendet.

Kaffee und neue Technologien – eine ideale Kombination für Zuhause

Um entspannt in den Tag zu starten, ist eine herrliche Tasse Kaffee für viele Menschen ein bevorzugtes Mittel. Die Müdigkeit, welche am Frühstückstisch möglicherweise noch überhand besitzt, kann dank spannender Errungenschaften mittlerweile noch besser ausgeglichen werden. “Smart Coffee” lautet hier das Stichwort. Das Potenzial von Maschinen, welche exklusiv über eine App auf dem Smartphone gesteuert werden, haben bereits mehrere Hersteller für sich entdeckt. Während Anbieter wie “Nespresso” jedoch auf klassische Kaffeemaschinen setzen, geht “TopBrewer” noch einen Schritt weiter. Sobald die Tasse unter dem Wasserhahn in der Küche steht, muss nur noch das gewünschte Getränk auf dem Tablet oder Handy ausgewählt werden.

“Coffee Technology” für die Arbeitswelt

Um auch unterwegs genügend Koffein bei der Hand zu haben, ist “Handspresso Wild” ein praktisches Utensil. Diese portable Espressomaschine passt in in jede Tragetasche und macht das lange Warten in “Starbucks” und Co. überflüssig. Das Gerät besitzt die Form eines länglichen Stabes und füllt den Kaffee mit einer am Ende befestigten Druckpumpe ab. Vor dem Gang ins Büro muss lediglich Wasser eingefüllt werden. Abgesehen von einer Geschmacksvielfalt bietet diese Errungenschaft auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Es benötigt keinen Strom und wird komplett aus ökologischen Rohstoffen hergestellt.

Falls auf den morgendlichen Kaffee dennoch vergessen wird, hat das Unternehmen “IBM” möglicherweise die entsprechende Antwort parat. Das Patent für eine spezielle Drohne soll dagegen vorsorgen, dass übermüdete Arbeiter ihr Potenzial nicht ausschöpfen können. Anhand von Sensoren wird menschliche Erschöpfung erkannt, welche zu einer automatischen Lieferung von Kaffeegetränken führt. Erweiterte Pupillen, ein ungünstiger Blutdruck oder auch der Gesichtsausdruck sollen als zusätzliche Indikatoren dienen. Wie der Transport genau funktionieren soll, wird gegenwärtig noch überprüft.


Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend